Herbstrubrik

Redaktion, 31.08.2017
  Hallo ihr Lieben, morgen ist der Sommer 2017 nun auch vorbei. Wie immer gibt es hier von mir einen kleinen Rückblick, und den auch aus meiner Sicht betracht.
Es war ein merkwürdiger Sommer. Im Juni wechselten sich Hitze und heftige Gewitter sehr schnell ab und im Juli schüttete es wie aus Kübeln. Auch Berlin stand wiederholt unter Wasser. Landwirte konnten an vielen Orten ihre Ernte nicht einholen. Es prasselte mehr als das Anderthalbfache der durchschnittlichen Regensumme vom Himmel. Mit 130 Litern pro Quadratmeter gehörte dieser Juli zu den zehn regenreichsten seit Messbeginn 1881. Der August zeigte sich zwar nicht ganz so wässerig, aber ebenfalls sehr wechselhaft. Die Schnecken und vor allem Mücken freuten sich über die viele Feuchtigkeit. Wir Menschen weniger. Mückensprays wurden so viel wie noch nie gekauft und auch Fliegengitter für die Fenster.
Wollen wir mal hoffen, dass der Herbst etwas netter wird. Dass wir nun wenigstens ein paar nicht ganz so feuchte goldene Monate haben.

Wie immer verschwindet jetzt die Sommerrubrik bei WebStories und die Herbstrubrik wird hervorgeholt. Die vielen schönen Geschichten kann man gerne abends in aller Gemütlichkeit lesen und vielleicht kommen ja von euch noch ein paar neue hinzu. Wir freuen uns schon darauf.

Bis dahin senden wir euch schon mal schöne herbstliche Grüße
   
 
zurück zur Rubrik Rund ums Wort  antworten
Antworten entfalten  Alle Antworten
Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
 Forum: Rund ums Wort
Das literarische Krokodil
Herbstrubrik
Crime Four liest im Arbeitskreis Kultur Eller (Düsseldorf)
Sommerrubrik
Bilker Literaturtreff - der lesende Rabe - Runde 10
Frühlingsrubrik
Bilker Literaturtreff - der lesende Rabe - Runde 9
Bilker Literaturtreff - der lesende Rabe - Runde 8
Autoren und Autorinnen für Lesungen gesucht
Tierische Lesung
 
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.cc
Counter