Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Sommer/Urlaub/Reise neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Sehr gut beschrieben und ich finde in dem Text sehr vieles, was auf mich und die Erfahrungen aus meinem Leben zutrifft. Auch und im Besonderen, die Ausrede "aber es ist doch nicht meine Schuld, die anderen, das Leben, die Umstände und überhaupt..." Diese Ausrede begegnet auch mir leider sehr oft in letzter Zeit...

Daniel Freedom (20.08.2019)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:

Alle Stories->Für Kinder

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 420
Erika, das Waschbär-Mädchen  
426

Wolfgang Reuter, 06.01.2010, 3 Seiten
 (Ein Migranten-Märchen für Kinder)
Warst du schon mal im Zoo und hast
die Waschbärn dort gesehen?
Die sind so süß – man möchte fast
Muttertagslied (Kinderlied)  
169

Christine Geoffroy, 23.08.2005, 1 Seiten
 (Refr.:) Meine Mami ist das beste,
was ich hab' auf der Welt.
Ich bin so froh, daß es sie gibt!
Sie gibt es einfach für kein Geld der Welt.
Die Geschichte von dem Ei, das bunt werden wollte (Kindergeschichte/Bilderbuch)  
198

Christine Geoffroy, 13.03.2005, 3 Seiten
 An einem schönen Frühlingstag passierte in einem Hühnerstall etwas Besonderes.
Helga Huhn hatte gerade mit viel Mühe ein Ei gelegt. Dann wollte sie sich ausruhen. Doch vorher schaute sie sich das Ei noch einmal an.
Eine Drachengeschichte  
132

Sommertänzerin, 10.11.2009, 4 Seiten
 Zu einer Zeit, als es noch einen quick lebendigen Frühling, brühwarme Sommertage und eiskalte Winter mit Schneeflocken, Eiszapfen und zugefrorenen Seen gab, da gab es auch noch einen bunten Herbst
Die wahre Geschichte vom Holzmichel  
158

holdriander, 06.03.2008, 2 Seiten
 In einer Kleinstadt mitten im dichten Walde lebte einst ein fröhlicher Junge mit Namen Michael Holz.
An diesem Namen aber stießen sich die anderen Kinder
Wer denkt an diesen Mann?  
301

doska, 07.12.2004, 1 Seiten
 Und noch ´n Weihnachtsgedicht
Jedes Jahr zur Weihnachtszeit
steht sein Schlitten schon bereit
und es stapft durch dichten Tann
Sandmann und Eisfee, ein Weihnachtsmärchen  
315

doska, 01.12.2007, 7 Seiten
 Nachdem der kleine Sandmann zum etwa fünfzigsten Male aus einem der schier endlos vielen Fenster geklettert war, fühlte er sich so schlapp, dass er erst mal in einem Blumenkasten pausieren
Der Igel  
21

Sommertänzerin, 17.01.2006, 1 Seiten
 Am großen Teich gleich um die Ecke,
da wohnt ein Igel in der Hecke.
Er hat ein schönes Stachelkleid,
zur Abwehr so allzeit bereit.
Die kleine Abenteuerschnecke  
92

Sommertänzerin, 13.12.2008, 3 Seiten
 Es war einmal eine kleine Schnecke - sie lebte in einer großen Wiese und war mit der Raupe Nimmersatt befreundet.
Ja, auch unsere kleine Schnecke war in gewisser Weise ein
Warum die Fische Schuppen haben  
275

Wolfgang Reuter, 28.08.2006, 1 Seiten
 Vor tausend Jahren lebte mal
ein kleiner Fisch, der war ganz kahl.
Er schwamm im großen, kalten Meer
und fror so sehr.
Ich schenk dir einen Apfelbaum  
22

Sommertänzerin, 25.05.2010, 1 Seiten
 Schon lange war es Opas Traum
zu schenken einen Apfelbaum
So zog er rasch heran die Pflanze
und schützte sie vor Laus und Wanze
Warum es keine Eisenwürmer gibt  
207

Wolfgang Reuter, 29.08.2006, 1 Seiten
 Vor vielen, vielen Jahren saß
ein Holzwurm tief im Holz und fraß.
Seht, wie er’s Maul sich leckte!
Das schmeckte!
★ Sternenhimmel ★ der Freundschaft und Liebe - ★ Sternendiebe ★  
13

Sommertänzerin, 22.07.2006, 1 Seiten
 Bist du aus dem Schlaf erwacht
und schaust du in die dunkle Nacht,
kannst du viele Sterne sehen,
die bleiben, kommen oder gehen...
Glück gehabt (Märchen für Silvester)  
263

Dieter Halle, 27.12.2010, 3 Seiten
 ´Ach´, dachte der grüne Halm mit seinen vier kleinen Blättern. Das ist also der Winter. Ich habe ihn kennengelernt. Sein Schnee sieht zauberhaft aus, aber seine Kälte ist brutal. Und
Tillas Sommermärchen   
137

Elisabetha, 12.07.2010, 9 Seiten
 Tilla und ihre Fantasie I
MIT TILLA UND BERNJULA AM STRAND
Mit einem lauten Knall fiel die schwere,
eichene Wohnungstür, nachdem Tilla sie hastig aufgeschlossen hatte,
Das Haselmaus-Gedicht  
41

Sommertänzerin, 23.06.2009, 1 Seiten
 Unsre kleine Haselmaus
lebt im Strauche, nicht im Haus
klettert munter flink herum
und ist gewiß nicht dumm
Der Wassertropfen  
212

Wolfgang Reuter, 15.11.2006, 1 Seiten
 In einer Wolke voller Regen
saß einst ein kleiner WasserTROPFEN,
bereit zum Absprung; und deswegen
begann sein Herz wie wild zu klopfen.
Nur Mut! – Schon konnte er entschlüpfen,
der WasserTRÜPFEN.
Sternenregen (Weihnachtsgeschichte)  
178

Amazone, 09.12.2003, 3 Seiten
 Der Weihnachtsmann, der mit seinen Rentieren hinter dem Himmelstor gleich links, in einem großen Wolkenschloss wohnte, saß traurig in seinem Schaukelstuhl vor dem Kamin und kraulte sich den langen, weißen Bart. Er dachte ...
Tillas Sommermärchen   
140

Elisabetha, 22.07.2010, 12 Seiten
 Sommermärchen
Tillas Fantasie II
MIT TILLA UND SEPPI IN DEN BERGEN
"Tilla, komm endlich, mach schneller", rief Tillas Mutti ihr zum wiederholten Male hektisch zu. "Trödel nicht so, Tilla, gleich
Der Geist im Flur  
21

Marco Frohberger, 01.01.2005, 8 Seiten
 Der Geist im Flur

Ein tiefer Seufzer hallte durch den Flur.
Ana drehte sich im Bett um und fuhr sich verschlafen mit dem Handrücken über die Augen. Ihre Haare standen in alle Richtungen ab. Ängstlich warf sie einen Blick auf die Z
 
Stories von 420

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter