Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Köstlich! Ich musste ganz automatisch grinsen.

Jochen (16.12.2017)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Religiös  
Unruhig  
Schüttelreime  
Es lebe der Dezember  
Die Winterzeit  

Poetisches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 5578
Verlorene Tage Ungesunde Nächte  
26

Jürgen Hellweg, 24.06.2010, 1 Seiten
 Gespräche sind in der Luft
Durcheinander
Ich verstehe nichts
Alkohol Flüsse schleichen durch Bars und schäbige Gassen
Stinkekäse  
27

doska, 13.08.2011, 1 Seiten
 Na, da muss ich doch auch wieder mit einem Lim kommen, hehe!

Ich esse am liebsten viel Käse,
der stinkt immer nett in der Näse
Doch schimpft oft Agathe
Herbstlaubgoldgelb  
73

Sommertänzerin, 11.11.2008, 1 Seiten
 Herbstlaubgoldgelb ist ein schönes Wort,
bedeckt sind Straßen allesamt im Ort.
So trist ein Herbst manchmal auch ist,
Herbstlaubgoldgelb hab' ich oft vermisst.
Liebeserklärung an Hohenschönhausen anno 2014...  
51

Andreas Kretschmann, 17.08.2014, 1 Seiten
 Mein Hohenschönhausen wo S-Bahn, Bus, Straßenbahn und Regionalzüge lang brausen,
Du bist wie eine kleine Stadt die allerhand zu bieten hat!
Mit Deiner Infrastruktur und Deinem vielen Grün lockst Du
Ein Tag vor dir  
14

Damian, 30.01.2003, 1 Seiten
 Morgenschein,
laß meinen Wunsch erfüllt sein.
Schleicht der Wind nah an mir vorbei,
Komm durch die Wolken, Morgen sei.
Tropfsteinhöhlen-Tropfen  
90

noone, 01.06.2017, 2 Seiten
 Wenn Tränen auf ein Kissen tropfen, auf dem man liegt, macht es dieses ganz bestimmte Geräusch. Ein Ploppen, ein Tropfsteinhöhlen-Tropfen, endlich, wahr, nüchtern.
Aber das ist okay, weil ich dich
I still haven't found what i'm looking for  
32

Jakob Habib, 17.02.2003, 1 Seiten
 Alles ist vorhanden
In Hülle und Fülle
Das Fernsehen bietet alles
Der Cyberwahn ist ausgebrochen
Du kannst alles kaufen. Alles was du willst
Selbst die Liebe ist nur noch ein Produkt
Der Höhepunkt scheint da
Alles ist zu haben
Späte Liebe   
72

Rosalina Brand, 30.09.2014, 1 Seiten
 Da läuft ihr völlig ungeniert
in ihren alten Tagen
die Liebe nochmals über’n Weg,
ganz ohne sie zu fragen.
Weihnachtsgedanken Teil 2  
27

Siehdichfuer, 05.12.2011, 1 Seiten
 Weihnachtsgedanken Teil 2
Heißer Tee und Schokolade,
wärmen gut, das durchgefrorne Kind,
Punsch und Glühwein haben selbe Wirkung,
Der Jungfernschneckenschwarm  
47

Michael Brushwood, 04.11.2011, 1 Seiten
 Jungfernschnecken schwärmen aus, aus ihren Häuschen
Aus den Löchern wühlen sich die stillen Mäuschen
Sich versteckend hinter wilden Hecken
Wo die Schnecken nicht nur wollen lecken
Liebe  
9

Stephan Brey, 12.02.2005, 1 Seiten
 Wunderbarer Zauber
ein Geschenk aus Elfenhand
getrenntes verbinden, vermag es
einzigartig im Blumenband

ein Pferd, zwei Reiter
Ein Tag wie heute  
24

Julia, 24.07.2001, 1 Seiten
 Ich wünschte, du kämst heute zum Tee vorbei
So gegen viertel nach drei
Wir könnten, quatschen, lachen und streiten
Versuchen, diese Welt zu begreifen
Vorbei  
29

raven, 22.11.2005, 1 Seiten
 Ein Apfel fiel von einem Baum
Rollte sich mir vor die Füße
Präsentierte sich verheißungsvoll
Still und leise, etwas angespannt
Ich hob ihn auf und
Biss erst zaghaft hinein

Kaum schmolz ich dahin
Nahm ihn mir jemand aus
Lebensverhältnisse  
142

René Oberholzer, 22.08.2017, 1 Seiten
 Mit seiner Frau
Ein Vertragsverhältnis
Und ein Kosten-Nutzen-Verhältnis
Aber kein Verkehrsverhältnis
Feingefühl  
11

Sommertänzerin, 02.06.2008, 1 Seiten
 Weil du
zwischen den Zeilen
lesen kannst,
meine Blicke
Dunkel   
42

Else08, 30.09.2017, 1 Seiten
 Und kommt auch die Dunkelheit schneller
dann denk`dran: Es wird wieder heller!
Schau aus ...
STALKING  
41

Jenno Casali, 07.12.2014, 1 Seiten
 zur falschen zeit am
falschen
ort ...
so fällt wieder eine tür zu
Ihr Engel  
4

sweet girl, 18.03.2009, 1 Seiten
 Es fing auf der Straße an, alles ging so schnell…
Er wusste, dass er gehen musste und sie es nicht durfte….
Alles war OK… Eine schöne Welt…
Sie hatte schon
Im Zoo  
13

Homo Faber, 12.04.2006, 1 Seiten
 Der Tiger stürzt sich auf sein Fleisch,
verzerrt es langsam,
ein Duzend Menschen sehen zu.
Engel die am Abgrund stehen, springen nicht!  
5

baital, 22.09.2003, 1 Seiten
 Lachende Kinder, sorglos - was für ein Leben!
Erinnert ihr euch?
Waren das nicht wunderschöne Zeiten?!

Springen nicht?

Beschimpfungen, Schläge - wie wunderbar!
 
Stories von 5578

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter