Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Sie tut einem leid, deine arme kleine Heldin. In Wirklichkeit scheint sie einen Freund fürs Leben zu suchen- Heirat nicht ausgeschlossen- aber niemand scheint sie wirklich zu verstehen. Hardy scheint auch Probleme zu haben. Ganz wunderbar geschrieben.

Evi Apfel (24.10.2021)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Da, wo die Grenzen verschwimmen  
Hochzeitstag  
Mit Herzblut  
Schüttelreime  
Wetterbericht - Gefühlslage  

Poetisches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 6529
Zwischen den Zeilen  
50

HijaDelSol, 26.04.2005, 1 Seiten
 Sie reden von Glück
und meinen Geld.
Sie sprechen von Liebe
und meinen Sex.
Sie träumen von Individualität
und leben Anpassung.
Hartz IV  
31

Daniel Lohmeyer, 03.09.2004, 1 Seiten
 Dies ist ne Geschichte die das Leben schrieb,
von einem Mann der vom Gesetz erschlagen war,
ohne das nötige Geld keine Zukunft sieht,
da er sah das Ende ist nah
Leben und Leben lassen  
22

Sommertänzerin, 19.02.2006, 1 Seiten
 Ein Baum - Jahrzehnte lang gewachsen
- gefällt in wenigen Minuten

Eine Raupe - verwandelt zum schönen Schmetterling
- achtlos gefangen
Weil ich Dich nicht mehr Liebe   
49

Carmen Mazina, 06.11.2016, 1 Seiten
 Meine Augen sehen Dich nicht mehr,
Mein Mund spricht nicht mehr mit Dir,
Meine Gedanken sind nicht mehr bei Dir,
Mein Körper verlangt nicht mehr nach Dir,
Noch Schnee   
93

Else08, 16.02.2021, 1 Seiten
 Jedes Dach hier hat noch Schnee
Freu´ mich drüber, denn ich seh`
dicht dahinter blauen ...
Feuchte Welt  
98

Else08, 25.12.2020, 1 Seiten
 Fünf graubraune Blättchen, sie grüßen:
"Wir wollen den Winter genießen
Hier baumeln wir munter
Das Feuchte geht runter
Meine Stadt 1  
112

Pet Gerret, 23.09.2018, 1 Seiten
 O schaurig ist's
durch unsere Straßen zu gehen.
Polizisten winken mit der Kelle,
doch niemand bleibt stehen.
Das weichende Meer, das Watt, der Strand  
64

Siehdichfuer, 30.08.2016, 1 Seiten
 Das weichende Meer, das Watt, der Strand
Des Mondes starke, anziehende Kraft,
hat für dich dich Ebbe-Bild geschafft,
selbst die großen Wolken verharren,
Das Mädchen auf der Bank  
26

Sommertänzerin, 26.08.2010, 1 Seiten
 Es war einmal ein Mädchen
das saß auf einer Bank
weil dieses dort die Sonne
besonders sonnig fand
Der Weg ist das Ziel  
292

Wolfgang scrittore, 17.03.2021, 6 Seiten
 Die schwarzweiße Kombi war wie erwartet ausgesprochen knapp überm Po. Eva musterte mich spöttisch, „Na, da wird Paola große Augen bekommen."
Samstag früh zwängte ich mich mit etwas Mühe meine
Ist das alles?   
31

Else08, 13.02.2014, 1 Seiten
 So wenig, das find ich gemein!
Wie kannst du nur heute so sein?
Das ist doch – he, Mann
nur für`n hohlen Zahn
Beschauliche Vorweihnachtszeit  
48

Michael Brushwood, 10.12.2013, 1 Seiten
 Der Weihnachtsmarkt einer kleinen Stadt
Atmet gemütlich im glitzernden Reigen
Die hübsche Pyramide dreht sich im Kreise satt
Und denkt beileibe nicht ans mürbe Schweigen
Trump-eltier  
163

Wolfgang Reuter, 22.07.2018, 1 Seiten
 Fast jeder kennt das Trump-eltier,
es stampft wild durch die Welt,
paktiert mal da, brüskiert mal hier
und stinkt nach sehr viel Geld.
Das Feld die neuen Strähnen zeigt...  
39

Siehdichfuer, 17.09.2014, 1 Seiten
 Das Feld die neuen Strähnen zeigt....
die Bäume bald schon folgen,
Stätsommer sich dem Ende neigt
bald kommen Sturm und Wolken.
Die Suche nach Coronas weisem Stein  
128

Michael Brushwood, 18.10.2020, 1 Seiten
 Ein weit'rer Shutdown hat bereits begonnen
Des lauen Sommers Hoffnung scheint zerronnen
Das Gebet aus Mühlen zieht Gestalten an
Die sich raffen an das weiße Gold heran
Wenn die Drogen nicht mehr wirken  
53

Sommertänzerin, 08.01.2018, 1 Seiten
 Die Drogen wirken schon lange nicht mehr.
Die schöne Musik war mein Valium,
wenn es wieder soweit war.
Die Drogen wirken schon lange nicht mehr.
Wetterbericht - Gefühlslage  
99

Ingrid Alias I, 22.10.2021, 1 Seiten
 Vormittag
Leichter Neid kommt auf, verdichtet
sich zu gelben trüben Schwaden
Frust legt sich klirrend aufs Gemüt
kaltwarme herzen  
12

Robert Zobel, 16.08.2007, 1 Seiten
 heute muss man
ein wenig kalt im herzen
werden sonst wird
es ganz schnell noch kälter
um einen her
bis zur seelenlosigkeit
hin
und nie wieder zurück
am morgen.  
183

Teilzeitmensch, 18.04.2010, 1 Seiten
 Als der Morgen mich küsste,
so rötlich voll Tau.
Mich seufzend entzückte
und rauschte im Rausch,
Verlassen  
16

Homo Faber, 13.05.2007, 1 Seiten
 Ich trauere
nicht darum,
dass du mich
verlassen hast,
sondern ...
 
Stories von 6529

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de