1 Seiten

Was für ein Ziel ist Mir vors Seelenlicht gegeben

Romane/Serien · Nachdenkliches
Was für ein Ziel ist Mir vors Seelenlicht gegeben, wo doch erreicht ist, was Ich meine, dass Ich Bin und, Meines Seins bewusst, auch bleibe. Eine Sache der Substanz ist das; da seh Ich aus ihr Meines Willens Kraft und Glorie erspriessen, um aus der Meisterschaft der trefflichen Gedanken hoch Gesegnetes hervorzubringen. So kommt es, dass im Lauf der glitzernden Äonen Myriaden Wunderwelten, Räume und Behältnisse erstehn, die Meines Wesens würdig sind und Meinen Stempel an sich tragen. Das heisst, Ich rühre sie von innen an mit geisteskräftigem Befehlen, dass sie aufblühn, wachsen und wahrhaftig sind ein Abbild Meiner selbst, hochgezogen aus dem ewig Schönen. Schöpferfreude will Ich nennen, was den Sinn zur Tat bewegt, ein überbordendes Gewitter von Ideen, die sich etablieren wollen in der Wirklichkeit der Weltenharmonie.

Ich mute Mir das alles zu, als hätt Ich eine offne Rechnung zu begleichen; dennoch bringt Mich nichts aus Meiner Ruh in des Allwirkens aberwitzigem Zeichen. Überragender von eignen Gnaden nenn Ich Mich in Meines Seins unendlichem Vokabular und Ich eile, teile, weile brüderlich, wo Meines Geistes Sinnspruch wundertätig war.
www.das-sein.ch
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
In der Heiligkeit der Nacht Bin Ich dir nah  
Dreieiniges Symbol in dir, in Mir  
Gottes Schwinge, Gottes Schwung ist alles, was Ich in den Zeichen seh  
Glückseligkeit umbrandet Mich von reiner Schöne  
Bist du in Mir, Bin Ich in dir ein strahlendes Erscheinen  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De