73


1 Seiten

Meiner Seele war

Nachdenkliches · Poetisches · Experimentelles
Schwere Tage, schmerzhaft Stunden,
ich ertrage, oft ans Bett gebunden,
als mir große Freude geschenkt
meiner Seele war's ein Streicheln
als mein Blick auf dieses Bild gelenkt.

Lebens Anfang, Lebens Ende
sichtbar ist, ich mich zuwende
lass es wirken, es tut gut,
baut mich auf und macht mir Mut
ein Streicheln ist es meiner Seele,
wenn ich's wage, mich ihm stelle.

__________________________________________
Meine spontanen Gedanken zum mich berührenden
Foto:"Anfang und Ende des Lebens" von Fotocommunity-Fotograf "ge.org"

Das Foto findet ihr hier:
http://www.fotocommunity.de/photo/anfang-und-ende-des-lebens-georg/40158990

Dank der freundlichen Genehmigung des Fotografen "ge.org", darf ich sein Foto hier direkt anzeigen. Nach wie vor liegen die Urheberrechte
allein beim Fotografen. Ich bitte ausdrücklich darum, dieses zu beachten. Meinen dankenden Gruß, von hier aus an den Fotografen.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Berauschen schön ist diese Zeit  
Des Glückes Hafen ist der Halt,  
Die Samen die der Grashalm trägt  
Tage im Advent  
Aus kleinem Rahmen die weiße Cala  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Gruß an die Sonne  
Bevor die Sonne Abschied nimmt  
Als die Seele wart beflügelt  
Perlmuttglanz ziert die blaue Stunde  
Ein warmes samtes Leuchten  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De