43


1 Seiten

Und noch ein Klapphornvers

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Frühling/Ostern
© doska
Zwei Knaben liefen durch den Wald.
Hans fand es warm, doch Fritz war kalt.
Der vergaß nämlich leider fürs Laufen
sich `ne dickere Jacke zu kaufen.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hallo, lieber Christian. Ja, das ist eine uralte Art zu reimen. Wenn dich das interessiert, solltest du mal hier auf Webstories unter Krassnick gehen, Rosmarin und er und ich glaube noch andere außer mir haben damals eine schöne lange Klapphornfortsetzungsstory fabriziert. Hat mir viel Spaß gemacht und wer will kann ja noch etwas anhängen. Jedenfalls danke ich dir für deinen süßen Vierzeiler und das Lob und werde demnächst auch mal bei dir reinschauen.

doska (17.04.2018)

Ein Nicht-mehr-ganz-Knabe las dein Gedicht
es zauberte ihm ein Lachen ins Gesicht
es steht ihm, find' er, es soll bleiben
nun musst du noch mehr Verse schreiben


Christian Dolle (16.04.2018)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Es war einmal ...  
Auch Elfchen haben ihre Regeln  
Hier noch ein drittes Klapphorn  
Klapphornvers  
Eine österliche Überraschung mit Fletsch Fuchs und Friedel Förster  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Der kleine Herr Hunnemann  
hilflos ausgeliefert  
Glitzerregen   
Irrtümer  
Poetische Vermählung  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De