306


1 Seiten

Der Fummel der Hummel

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Frühling/Ostern
© doska
Es trug `ne junge Hummel
Ein Blütenblatt als Fummel
Doch musst vor dichten Blüten
sie nun sich leider hüten

Hierbei sollt` man begreifen
dass Blüten könnten streifen
der Hummel ab ihr Kleid
Das ganz bewusst aus Neid

Drum sprach die Hummel leise
Und jedes Wort klang weise:
"Nicht, dass mein Kleidchen plötzlich sackt
und alle sehn mich splitternackt!"

Da keiften and`re Hummeln:
"Nur Pfunde runterschummeln
will DIE mit ihrem Kleid!
So, ist die Jugend heut."
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Toller Käfer  
Schlecht getarnt?   
Nass !  
George und Takarja  
Die Mördergrube ( 2. Steinzeitgeschichte )   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Andacht Nr. 135 vom ge-rechten Maß  
Das Licht der Hajeps Band 6 / Zarakuma - Kapitel 17, 18 u. 19  
Die Couch  
Das Licht der Hajeps Band 6 / Zarakuma - Kapitel 20, 21, 22 u. 23  
Das wilde Lied des Sturms  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De