39


1 Seiten

Geisterhaft (Halloweengedicht)

Poetisches · Schauriges · Herbst/Halloween
© Else08
Es lebte ein Geist nicht sehr teuer
zur Miete im finstren Gemäuer
Der Wind pfiff dort leise
`ne uralte Weise
Das war dem Geist gar nicht geheuer
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Hase im Topf   
Geschlossen!   
Ostergedanken eines Engels  
Weißer Ostergruß   
Wunderschönes Osterbild   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Das Licht der Hajeps Band 4 / Entscheidungen Kapitel 14  
Das Licht der Hajeps Band 5 / Unglaubliches/ Kapitel 1 und 2  
Jahresbeginn  
Das Licht der Hajeps Band 5 / Unglaubliches/ Kapitel 3 und 4  
Das Licht der Hajeps Band 4 / Entscheidungen Kapitel 15/ 4. Band ENDE   
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De