245


1 Seiten

Meine Stadt 3

Poetisches · Trauriges
Vorwort:
Manchmal ist die persönliche Verärgerung größer, als die
Notwendigkeit perfekte Reime zu formulieren. Ein Gedicht
formuliert nach teilweise wahren Begebenheiten.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Meine Stadt 3

Schrecklich ists
auf Strass, in Hecke
Müll quillt hier
aus jeder Ecke

Des Nachts
aus fremden Kofferraum
Sperrmüll fliegt Dir
übern Zaun

Auch Pfarrerin
Yvonne
entsorgt Ihren Müll
in Nachbars Tonne

Im Dornengestrüpp
auf verwitterten Matratzen
verjagen die Ratten
verwöhnte Katzen

Direkt an der Straße
hinter dem Poller
liegt rostend entsorgt
ein Motorroller

Annahmestopp Recyclinghof
für Sondermüll.
Nun liegt das Zeug am Glascontainer.
Man wundert sich nur still.

Recycling Hof zu teuer?
Keine Panik!
Altreifen fliegen
in die Botanik

Beim Spaziergang erwischt,
auf frischer Tat.
Fernsehgeräte Entsorger
im städtischen Park.

Meldung an Polizei.
Täter erkannt.
Interessiert die nicht.
Zuständig Ordnungsamt.

Und bittest Du den Täter
„Mensch lass das sein!“
Tja, dann schlägt er Dir
die Nase ein
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Dein Gedicht gefällt mir außerordentlich gut. Einfach weil du wirklich den Zahn der Zeit getroffen hast. Es wirkt auch sehr authentisch und ich finde es auch prima gereimt. Das geht ins Ohr und auch der Rhythmus ist klasse. Kurz, ich bin begeistert!

Evi Apfel (02.01.2019)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Vorgezogener Nachruf  
Albtraum eines Rappers Anfang 2019  
Wenn selbst Herr Zwegat nicht mehr klingelt  
Angst vor der Dunkelheit  
Arroganz der Macht  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De