37


1 Seiten

Hummelarbeit

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Frühling/Ostern
© Else08
Es schimpfte ne Hummel recht munter
Vom Blütenbaum folgendes runter:

Mensch Else, was gibt`s da zu gaffen?
Sollst lieber wie wir fleißig schaffen.
Denn weißt du, wir Hummeln,
wir dürfen nicht bummeln.
Das solltest du endlich mal raffen!


Fakt ist, dass die Hummel nur sehr wenig Honig sammelt (der schmeckt Menschen nicht) und ist nur für die Jungkönigin gedacht, die für die Nachkommen sorgt. Ansonsten haben Hummeln ein kurzes Leben. Sie sterben allesamt im Herbst. Das Volk braucht daher keinen Honig. Also war meine Hummel nur verfressen. (Sie müssen ständig essen, sonst verhungern sie.) Na, wenn das Arbeit ist - pah!
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Er muss sich winden   
Echt zu spät  
Die Blätter von Kastanien   
Hase vor Nase   
Er hatte schwer zu schleppen   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Das Licht der Hajeps Band 4 / Entscheidungen Kapitel 14  
Das Licht der Hajeps Band 5 / Unglaubliches/ Kapitel 1 und 2  
Jahresbeginn  
Das Licht der Hajeps Band 5 / Unglaubliches/ Kapitel 3 und 4  
Das Licht der Hajeps Band 4 / Entscheidungen Kapitel 15/ 4. Band ENDE   
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De