109


1 Seiten

Wenn im Herbstwind tanzt, ein gelbes Blatt

Poetisches · Herbst/Halloween · Romantisches
Wenn im Herbstwind tanzt, ein gelbes Blatt
wird mir, des Windes Rascheln zur Musik.
Wer solch Moment, erlebt mal hat,
Erinnerung bleibt, an dieses Glück.
Sanft schwebend, sinkt zur Erd es nieder,
noch mehrfach steigt es wieder auf,
dies Schauspiel betört mich immer wieder,
es zeigt mir an, des Lebens Lauf.
Es trägt ganz Stolz die Farb der Sonne
und wird nochmal der Kinder Wonne.



________________________________________________
Text und Foto sind mein geistiges Eigentum und
unterliegen dem Urheberrecht. Ich bitte dies
ausdrücklich zu beachten. Verstöße führen zur
Anzeige. Für Anfragen bin ich durchaus
aufgeschlossen.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Der Feuerdorn  
Oh Dunkelheit, du musst nun gehn  
Die Natur uns kann berauschen  
Und will der Tag nun langsam weichen  
An der Wege Ränder  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Das Licht der Hajeps Band 6 / Zarakuma - Kapitel 8, 9, 10, 11 u. 12  
Andacht Nr. 138 Die härteste und einsamste Entscheidung  
Warum der Mond leuchtet  
Der Fummel der Hummel   
Warum die Fische Schuppen haben  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De