63


1 Seiten

Wind in den Federn

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Winter/Weihnachten/Silvester
© Else08
Der Wind pfeift weit und breit
auch durch ein Federkleid
Die Möwe krächzt recht laut:
„Nee,Wind `ne Gänsehaut
erzeugst du bei mir nicht

Die Federn sind recht dicht
und außerdem, sei`dir im Klaren,
bekomm ich schon seit vielen Jahren
mal höchstens eine Möwenhaut!“
Da hat der Wind recht dumm geschaut.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Bitte an den Schneemann   
Wind in den Dünen   
Rausgeworfen   
Nicht leiden   
Graubild   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Wie ein Haderlump Weihnachten die Erde rettete 1.2  
Weihnachten in Marpingen  
Grenzen  
Die rote Kristallflöte  
Da braut sich was zusammen   
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De