... für Leser und Schreiber.  

Katzenhass

257
257 Stimmen
   
© Gerald W.   
   
Also, wenn ich etwas nicht leiden kann, dann Katzen. Ständig durchstreifen sie unseren Garten, fangen niedliche Frösche aus dem Teich und auch mal einen Goldfisch. Und dann, was das Schlimmste ist, machen sie auch noch Häufchen ins Blumenbeet. Ich muss immer eine große Kurve drum herum machen, denn entfernen kann ich die Stinkehügel nicht. Manchmal fangen diese Katzenrüpel auch leichtsinnige Mäuse, was ich besonders ekelhaft finde. Ich habe richtige Albträume deswegen, denn Katzen sind so grausam. Neulich hatte sich ein Kater unser Eichhörnchen geschnappt. Ich konnte nichts dagegen tun. Ich frage mich, wie ich dem endlich ein Ende bereiten kann? Die Eigentümer der Katzen passen überhaupt nicht auf. Mir fällt dann immer nur ein, die Katzen wegzulocken von unserem Grundstück. Aber das ist auf die Dauer recht anstrengend, denn man wird ja auch älter. Ein bisschen Spaß habe ich allerdings schon mit ihnen. Während ich losflitze, um sie abzuhängen, wende ich mich nämlich um und ziehe boshafte Grimassen und kurz bevor ich in meinem Mauseloch verschwinde, strecke ich noch frech die Zunge heraus. Meine Frau meint immer: "Franzel, du bist die vorwitzigste Maus die ich kenne. Einmal geht das schief!"
 

http://www.webstories.cc 24.01.2022 - 17:37:17