... für Leser und Schreiber.  

Schon wieder Vereinigung?

158
158 Stimmen
   
© Wolfgang Reuter   
   
Als einst die Wende kam ins Land,
echt made in DDR,
und jene Mauer überwand,
gab's beide bald nicht mehr.

Schnell hing Neu-Ost am Euter-West
und sog und zog und molk:
Mal sehn, was sich heraushol'n lässt.
Wir sind vielleicht ein Volk!

Politisch wurd's im Osten still,
der Westen hält ihn hin,
macht mit den Ossis, was er will,
trotz Vorzeig-Kanzlerin.

Im Osten sei halt nach dem Krieg
nur dummes Zeug geschehn.
So blieb der BRD der Sieg
des Gelds über Ideen.

Ich hab die stolzen Töne satt
im alten Deutschlandlied.
Viel besser wär's, es fände statt
die Einheit Richtung Süd:

Durch Bayern bau'n wir'n Korridor,
auch Tunnel oder Deich.
Kurzum: Ich stell mir Einheit vor -
Neu-Ost mit Österreich.

Zwar käm' die UNO dann in Fahrt:
Ihr tut's den Nazis gleich!
Mein Wunsch ist nicht von dieser Art,
wir woll'n kein Drittes Reich!

Einst ging man Adolf auf den Leim,
und das hat uns gelehrt:
Hol nie die Österreicher heim!
(Vielleicht klappt's umgekehrt?)

So schlage ich der UNO vor:
Trennt wieder Ost und West!
Und schließt das Brandenburger Tor,
zwar mauerfrei – doch fest.

Die Ösis bitt ich: Seid charmant!
Lasst doch die Ossis rein!
Bau'n wir ein neues deutsches Land!
Und lasst uns „Össis“ sein!

www.wolfgang-reuter.com, 21. 05. 2006
 

http://www.webstories.cc 29.05.2024 - 08:53:00