... für Leser und Schreiber.  

Fortsetzungsgeschichte Neulich beobachtet

60
60 Stimmen
   
©  holdriander   
   
Ich stand am Fenster und sinnierte über den Lauf der Welt. Da sah ich etwas Kurioses: Ein Schwarm Kohlmeisen scharte sich um eine Farbtopfpflanze. Die Vögel warfen die Pflanze um, damit sie sie besser zerpicken und verspeisen können. Dabei nahmen sie leider auch viel Farbe auf. Am Ende teilte sich der Schwarm in Rotkohlmeisen, Grünkohlmeisen, Weißkohlmeisen und die Blaumeisen sahen das und lachten sich scheckig. Da fiel mir doch glatt die Schifferklaviernotenhalterbefestigungsschraube aus der Hand!
Stephan F Punkt am 11.03.2018: Also, die SKNHBS ist ein Autorenkreisinterner Code
für Schreibkontakt, nicht hauptberuflicher
Struktur. Das ist nicht schmerzhaft, aber schade,
da ist, meines Wissens,wenig zu machen oder zu
helfen. Das geht von alleine wieder weg
 
doska am 29.03.2018: Neulich habe ich beobachtet, wie jemand ein Häufchen machte. Wäre ja alles nicht so schlimm gewesen. Wer macht nicht mal ein Häufchen? Aber das nun direkt vor meiner Tür? Der Straßenfeger erklärte mit wenig später, dass er diesen Blätterhaufen ja gleich wieder wegkehren würde. Aber ich war trotzdem so sauer darüber, dass ich ihm eine fegte und zwar mitten ins Gesicht. Da machte er zwar ganz schnell die Kehre und das mitsamt dem Blätterhaufen, aber ich bekam später eine Strafanzeige, wegen tätlichen Angriffs auf eine Person des öffentlichen Dienstes und wegen Behinderung bei der Beseitigung eines Haufens. Also, letzteres war ja nun wirklich die Unwahrheit und eine zum Himmel stinkende …äh …schreiende Ungerechtigkeit deswegen auch noch verurteilt zu werden. Nein, wirklich das stinkt mir so alles, diese ganze Sache mit dem Haufen.
 
Wie soll es weitergehen? Diese Story kannst du selber weiterschreiben.
 

http://www.webstories.cc 21.01.2019 - 01:55:47