... für Leser und Schreiber.  

Lied vom Waschbären Erika

69
69 Stimmen
   
© Wolfgang Reuter   
   
1. Ein Waschbär stiefelt durch Marzahn,
hast du ihn schon gesehn?
Wenn du ihn triffst, dann sprich ihn an,
und er wird dir gestehn:

Refr.: Ich bin der Waschbär Erika,
hab die Mama verloren.
Ich stamme aus Amerika,
bin aber hier geboren.

2. Klein-Erika sucht einen Platz,
wo sie zu Haus sein kann.
Sie ist ein süßer kleiner Fratz,
das sieht man ihr gleich an.

Refr.: Ich bin der Waschbär Erika ...

3. Wir Kinder schützen jedes Tier,
wie man an uns ja sieht.
Und eben deshalb singen wir
vom Waschbär-Kind ein Lied:

Refr.: Ich bin der Waschbär Erika ...

www.wolfgang-reuter.com, 12. 10. 2016


Das Lied entstand für jüngere Kinder (5 bis 10 Jahre) und wird zu Beginn von Lesungen der Geschichte "Erika, das Waschbär-Mädchen" gemeinsam zum Klavier gesungen. Am 18. November 2016 ist der bundesweite Vorlesetag, an dem mein Märchen zweimal vor Kita-Kindern der Berlin-Marzahner Kitas "Akazieninsel" und "Raupe Nimmersatt" gelesen wird. Erst singen wir das Lied - und danach lesen eine Kollegin und ich wechselweise die in Vierzeilern gereimte Geschichte vor, begleitet von den an die Wand gebeamten Bildern von Kerstin Arndt. Schon zwei Tage davor passiert das Gleiche mit Schülern der BEST-Sabel-Grundschule in Berlin-Mahlsdorf.

Vorlesen ist beliebt und wichtig für Kinder!!!
 

http://www.webstories.cc 24.05.2018 - 13:35:02