... für Leser und Schreiber.  

In der Heiligkeit der Nacht Bin Ich dir nah

 
   
© Ludwig Weibel   
   
In der Heiligkeit der Nacht Bin Ich dir nah, und wirke in dir seliges Genügen. In Engelleichte will Ich dich umschweben, dir Meines Daseins Wonne zu gewähren. Das Licht Bin Ich, das dich umflutet, wenn du lauschest in die stille Gegenwart hinein; die Treue Bin Ich, die sich deiner Seele offenbart in wundervollen Zügen.
So fein, so leise wie des Mondes Silberstrahl bedeck Ich dich mit Meiner Güte, und verseh dich mit Barmherzigkeit aus Meinem Reichtum, dir zum Trost und deinem Sein zum seligen Genügen.
 

http://www.webstories.cc 24.01.2022 - 19:01:01