... für Leser und Schreiber.  

An meine Tochter

221
221 Stimmen
   
© Wolfgang Reuter   
   
Wer eine Tochter hat, der weiß,
sie kostet viel Geduld und Schweiß.
Bei dir jedoch – das sei betont –
hat sich das alles sehr gelohnt.

Ich bin so furchtbar stolz auf dich!
Du bist ein bisschen so wie ich.
Wer solche Tochter hat, der merkt,
dass dies die Lebensfreude stärkt.

Streng habe ich dich oft erzogen.
Niemals geschimpft? – Das wär' gelogen.
Nicht leicht war's manches Mal – und doch
fragst du heut lächelnd: „Weißt du noch?“

Gemeinsam haben wir so oft
gelacht, gebangt, geträumt, gehofft.
Ich hab dir manchen Rat gegeben
für ein erfülltes, schönes Leben.

Warum? – Du bist mein Glück, mein Stern.
Dich habe ich von Herzen gern.

www.wolfgang-reuter.com, 13. 11. 2019
 

http://www.webstories.cc 01.03.2021 - 02:46:57