... für Leser und Schreiber.  

Die Auffrischung

249
249 Stimmen
   
© René Oberholzer   
   
Sie führte ihn nach einem langen Arbeitstag ins Schlafzimmer und sagte: "Leg dich hin, ich werde dich ein wenig entspannen." "Au schön", sagte er. Sie schloss die Fenster und dämpfte das Licht. Er legte sich aufs Bett, sie setzte sich auf einen Stuhl daneben und begann mit einer tiefen Stimme langsam zu sprechen. "Deine Augen fühlen sich nach diesem Tag schwer an und wollen sich einfach schliessen. Lass deinen Körper ganz natürlich in sich zusammenfallen, während deine Muskeln sich entspannen. Höre auf deinen Körper und meine Stimme, während du beginnst, dich immer ruhiger zu fühlen. Alles hier ist sicher, ruhig und friedlich. Lass meine Worte sich über dir ausbreiten und nimm sie ganz so auf, wie du es möchtest." Sie schnippte mit den Fingern, er war eingeschlafen, kein Wunder bei diesem Arbeitstag. Dann wiederholte sie ganz langsam die Worte: "Ich werde Petra nie vergessen." Nach jedem Satz machte sie eine kleine Pause. Nach dem 50. Mal schnippte sie wieder mit den Fingern, er wachte auf und konnte sich an nichts erinnern. Und doch hatte er das Gefühl, dass sich in seiner Erinnerung etwas festgesetzt hatte, von dem er nicht wusste, was es war. In den folgenden Tagen musste er sich häufiger als sonst an Petra erinnern. Er fragte sich, ob das normal war, dass er so oft an sie denken musste.

Drei Jahre später lernte er eine andere Frau bei der Arbeit kennen, die sich in ihn verliebte. Seine Frau Petra spürte das und sagte nach einem langen Arbeitstag: "Leg dich hin, ich werde dich ein wenig entspannen." Während er schlief, wiederholte sie 50-mal die Sätze: "Ich werde Petra nie vergessen. Ich werde immer nur Petra lieben."
 

http://www.webstories.cc 24.01.2022 - 18:34:32