8


1 Seiten

Die Karre

Poetisches · Aktuelles und Alltägliches
Warten, verweilen,
hetzen, beeilen,
wegen Bahn oder Bus,
damit ist jetzt Schluss.

Eine Karre muss her,
doch das ist recht schwer,
ohne Kies und Moneten,
da muss ich erst beten.

Rot soll sie sein, so ein BMW,
das tut der Geldbörse leider weh,
ach ich nehm nen Kredit auf,
das nehm ich mal in Kauf.

Getunt wird er sein,
Mehr Sein als Schein,
tiefergelegt,
rundum gepflegt.

Ach so ne Karre, das ist schon was Feines,
ich seh sie beim Händler, bald ist sie ja Meines.
Ich werd damit fahren, mit off`nem Verdeck,
und fahr meinen Sorgen und Stress einfach weg.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

So ein BMW wäre schon klasse. Aber mir reicht meine alte Nissan-Möhre. Hauptsache ein fahrbarer Untersatz

Kleine Meerjungfrau (14.01.2007)

"da muss ich erst beten." => Viel Spaß.

"Rot soll sie sein, ein BMW" => Eine BMW-Karre?

"doch das tut der Geldbörse weh," => Wieso? Da ist doch eh kein Geld drin.

"ach ich nehm nen Kredit auf,
das nehm ich mal in Kauf." => Wie eine schauderhafte RS.

"Getunt wird er sein," => Er war gerade noch eine sie!

"tiefergelgt," => Da hast du wohl ein e tiefergelegt?

"Ach so ne Karre, das ist schon was Feines," => Eine korrekte RS wäre auch schön.

"bald ist sei Meines." => Was?

"Ich werd damit fahren, mit offen Verdeck,
und fahr den Sorgen und Stress einfach weg." => Scheußlich.


Adlerauge (14.01.2007)

Ja, so ne karre wär nicht schlecht, könnt ich auch echt gebrauchen. Keine lust mehr auf diese ewige fahrerei mit bus und bahn.

Gruß Holger


Homo Faber (02.12.2006)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Angrillen ist was für Alle  
Zurück ins Warme   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De