2


1 Seiten

unser uns

Poetisches · Romantisches
unsere beziehung
muss ein kurort
der seele sein
ein radikales zentrum
der urgelüste
in dem wir die restlichen
produktiven kräfte des
tages hinausficken

den
gleichstellungsgrundsatz
immer im hinterhäuschen
mit diplomatischen
köpfen
die tolerant konfliktchen
lösen

unsere einheit
soll mit jeder faser
verdeitigt werden
selbst gegen die eigenen
animalischen instinkte
gegen
neidische nichtgeliebte
oder unangenehmen
nichtgönnern
und gegen jegliches
ende
das sich aus
genanntem und
nichtgenanntem
erschließen kann

wir wollen neuer
anfang
und ewiges ende
sein
an den anderen
vorbei im
eigenen glück leben
und es an unsere
weitergeben

unser uns
soll lange dauern
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
blitzkrieg.  
Rilak! Ein fantastischer Roman 1.Kapitel   
Twins  
Die Leidende Träne ~Kapitel 2~  
Der famose KoffeinstaubArschtrittMann  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De