5


1 Seiten

seifenaugen

Poetisches · Aktuelles und Alltägliches
seifenaugeninseln
schleichen von seifenaugeninsel
zu seifenaugeninsel bis zu meiner
haut
knistern geheimnisvoll
und werden dann unsichtbar

die wärme nimmt sie auf
sie bewegen sich unter
wasser auf meiner haut
und schmiegen sich in und
an meine poren
drängeln sich an den besten
stellen zu unsehbaren
massen und massieren mich
so

wenn der alltag mich zum
quengeln bringt
mir der kamm schon
seit stunden geschwollen
und mein hals voll
gift ist
das andere spritzten
und ich schluckte
dann ist die badewanne
meine rettung

mein körper atmet nasswarm
ein und gibt entspannung
wieder ab
all das was ihn an
fremdaura ummantelte
gibt er ans wasser ab

seifenaugen sehen das
seifenaugen sind am ende
des bades nicht mehr da
sie sind zerplatzt
haben mir die schwere
aus den poren gekitzelt
und lassen mich
gelöst zurück

beim duschen
gleiten sie zu schnell
an einem herab und
können nicht nach etwas
greifen um es dann mitzuziehen
deshalb befriedigt das nur
zu 20 %

hätten wir unsere arbeitsplätze
alle in warmen wannen
würd es uns viel besser
gehen
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ein netter Text - ich möchte auch eine warme Wanne ...

 (13.11.2007)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De