2


1 Seiten

sonnenmädchen

Poetisches · Romantisches
wenn die sonne einen
letzten auswurf strahlen
schickt
graue wolken wie
ein vorhang aufziehen
am rand des horizonts
stehen bleiben
das licht einrahmen
möchte ich nicht alleine
sein

den kopf zu dir wenden
in deinen augen
eine verzauberte version
dieses bildes sehen
deinen körper warm
in meinen armen spüren
und mit dir vom
ende bis anfang
und wieder zurück
entstaunen

zur vollen dunkelheit
führen ungezählte
küsse
und eine balkontür
besiegelt eine
neue sonne
die aufgeht wo
wir uns legen
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Das sind wirklich schöne Zeilen. Gefällt mir wirklich gut. Tolle Bilder. Lg Sabine

Sabine Müller (20.11.2007)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Zugefallen  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De