36


1 Seiten

Sich aufgeben

Trauriges · Kurzgeschichten
Pläne über Bord werfen,
Hoffnungen aufgeben,
Erinnerungen wegschmeißen,
Freundschaften vernachlässigen,
Liebe verweigern,
Liebe verschweigen
Gefühle zurückhalten
im falschen Moment schweigen,
im falschen Moment reden,
Gleichgültigkeit aufleben lassen,
Lustlosigkeit siegen lassen,
das Glück nicht erkennen,
Freude nicht mehr wahrnehmen,

- sich aufgeben...
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ein ernstzunehmendes Thema. Hier und da ein
Misserfolg, eine Enttäuschung, irgendwann
summiert es sich und schon verfällt man in diese
Lage.


Homo Faber (06.03.2013)

Wie ich bisher schon zweimal in den letzten Tagen festgestellt habe, geben sich einige Autoren selber Punkte und ehrlicherweise auch noch mit ihrem eigenen Login-Namen.
Bei näherer Betrachtung finde ich das gar keine so schlechte Idee, denn es steigert das Selbstwertgefühl, wenn durch diese einfache Methode fünf hübsche grüne Punkte neben dem Titel stehen. Ganz abgesehen vom Ästhetischen. Und es sieht nicht so loser-mäßig aus, andere Leser fühlen sich gleich mehr angezogen von solchen vorbepunkteten Geschichten als von 'nackerten'.
VOTE FOR YOURSELF!!! (wenn's schon kein anderer tut ...)

*knips: Ironie off*

Es wäre nett, wenn ihr die entsprechenden User (falls es euch auffällt) höflich darauf hinweist, dass es nicht Sinn der Sache ist, sich selbst mit fünf Grünen empor zu benoten. Da wiegesagt die Login-Namen dabeistehen, sieht es für mich danach aus, als hätten sich einige neue User nicht die Regeln durchgelesen oder sonstwie was missverstanden. Bei soviel treudoofer Ehrlichkeit kann ich keine Böswilligkeit unterstellen ;)

LG
ISA

PS.: kleiner Tipp: Wenn nicht 60 Leute die Story angeblich gelesen und für gut befunden hätten, wäre ich vielleicht gar nicht draufgekommen ;-)


anonym (22.11.2008)

Wirklich gut..ich glaube ich habe mich aufgegeben.

anonym (12.10.2008)

finde ich gut

anonym (12.07.2008)

... und lustlos schreiben.

Adlerauge (28.01.2007)

na, weil dies dinge sind, die jeder schon mal gemacht hatte, ab und an macht, nicht gerne vielleicht, aber dennoch... und es ist eine art der selbstaufgabe, ich danke dir allen für die bezeichnung dessen ...

mfg

Lana


Swetlana Fink (15.02.2006)

Hallo, vielen Dank für die Bewertung und die Kommentare ;-)
@Swetlana Wieso Danke???
lg Sabine


Sabine Müller (13.02.2006)

danke

Swetlana Fink (13.02.2006)

ja, wenn man hinfällt ist es eine gute gelegenheit etwas aufzuheben.
lg simone


Simone Cyrus (08.02.2006)

Berührend!

Silvia Masima (08.02.2006)

das alles gehört zum leben. hinfallen ist keine schande, aber liegen bleiben, gibt es einen spruch, in dem viel wahrheit steckt.
lg
rosmarin


rosmarin (03.02.2006)

Hallo Bine,
das hat deutlich etwas von Selbsterkenntnis, was alles dazu führen kann, dass das Leben nicht mehr lebenswert erscheint. Aber Du siehst, ändern kann man das nur durch die richtige Einstellung zum Leben und die kommt aus Dir selbst. Sehr schön.
LG Christa


CC Huber (03.02.2006)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Angrillen ist was für Alle  
Zurück ins Warme   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De