Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Spannend. Hat mir sehr gefallen.

axel (05.02.2023)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Das Fieber der Hexen  
LIEBE, WAS SONST? - Teil 5 von 5, Alles ist möglich  
Die wahre Geschichte vom Holzmichel  
Zweimal versalzen  

Kurzgeschichten->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 5097
Das Fieber der Hexen  
97

Frank Bao Carter, 04.02.2023, 17 Seiten
 Es ist Altlicht. Die Nacht vor Neumond, wenn letztmalig die abnehmende Mondsichel sichtbar ist. Düster ist der Wald, in dieser sternenklaren Nacht Mitte Mai, im Jahre 1360 des Herrn. Eine
Feuchtes Bild   
78

Else08, 02.02.2023, 1 Seiten
 Da wollten mich doch weiße Flocken
hinaus aus der Wohnung nachts locken.
Huh, will mir...
Zweimal versalzen  
105

Johannes Peter, 26.01.2023, 1 Seiten
 Die Suppe
Mir obliegt es, jeweils die Suppe am Sonntagmittag zu machen. Also alle Gemüsezutaten bereitgelegt, geschnetzelt, gewürzt, Zwiebel andünsten, Gemüsebrühe und Gemüse dazu und tüchtig gewürzt. Nun k&ou
Alles Wurst!  
145

Johannes Peter, 22.01.2023, 1 Seiten
 Was ist los mit der Wurst?
Da kann ich nur Eines: Raten, Raten und nochmals raten. Auf meine Art bin ich nämlich völlig ratlos! Was soll man davon halten, dass
Kaffeestunde  
65

Johannes Peter, 18.01.2023, 1 Seiten
 Da gibt es nichts zu rütteln: Wer möchte sich nicht eine goldene Kaffestunde gönnen? Diese Geschichte veranschaulicht dies!
Alltag der Pensionäre  
118

Johannes Peter, 17.01.2023, 1 Seiten
 Es ist Morgen. Der Wecker klingelt.
Sie: „Hörst du es nicht, stell ab“ Er: „Hmmmm....“ Er stellt ab.
Nach einer Stunde: Sie stupst ihn „Mach das Morgenessen“ Er springt aus
Familie Frech-Spatz  
169

Johannes Peter, 13.01.2023, 2 Seiten
 Die Frech-Spatz Familie
Auf unserer Dachtraufe, ganz zu äusserst an der Ecke, wohnt Familie Frech-Spatz. Warum die so heissen? Weil es eine freche Spatzenfamilie ist, die keinen Lärm, keine Umtriebe
Die Schreibfeder  
250

Thomas Schwarz, 08.01.2023, 1 Seiten
 Die Schreibfeder
In der Schublade eines Schreibpultes lag eine Schreibfeder jahrein, jahraus und schlief während die Zeit voranschritt.
Eines Tages wurde sie hervorgeholt, in Tinte getaucht und auf ein Papier
Fleischgenuss ohne Tierleid  
216

Wolfgang scrittore, 04.01.2023, 1 Seiten
 Sensation: Fleischgenuss ohne Tierleid
Einem weltweit führenden Lebensmittelkonzern aus dem USA ist es gelungen im großen Stil synthetisches Fleisch herzustellen.
Es sieht aus wie Fleisch und es schmeckt wie Fleisch.
Die Rache der Herzlosen  
295

Francis Dille, 29.12.2022, 21 Seiten
 Teil 3 – Feuer und Asche
Die Kirchturmglocken läuteten um die Bevölkerung von Eoforwic anzulocken, dass die Hinrichtung auf dem Marktplatz beginnt. Auf dem Podium war ein Marterpfahl aufgestellt worden,
Unterm Sternenzelt  
235

Ingrid Alias I, 19.12.2022, 2 Seiten
 Viel zu lange war ich nicht mehr dort, aber eine Freundin hat mich wieder hingebracht: In die GRUGA (GRoße RUhrländische GArtenbauausstellung heißt das).
Die GRUGA ist ein riesiges Gebiet, dessen
Bluttaufe auf dem Kamm des Deisters  
312

Frank Bao Carter, 17.12.2022, 13 Seiten
 Wir schreiben das Jahr 781 des Herrn. Das Wolfmädchen drückt vorsichtig ein paar Äste herunter. Die junge Frau am Weiher ist mehr als hübsch. Gerne hätte das Wolfmädchen diesen Menschen
LIEBE, WAS SONST? - Teil 5 von 5, Alles ist möglich  
320

Ingrid Alias I, 07.12.2022, 7 Seiten
 Am nächsten Tag ist der Proff bei einem Ausflug dabei, aber ich weiche ihm aus. Ich will meine Vergangenheit mit seinem Sohn nicht wieder aufleben lassen.
Doch irgendwann sind wir
Die Rache der Herzlosen  
325

Francis Dille, 27.11.2022, 16 Seiten
 Teil 2 – Der Henker von Eoforwic
Monate zuvor, nachdem König Osbert beerdigt wurde, war auch König Alfred der Große krankheitsbedingt gestorben. Jetzt herrschte sein ältester Sohn, König Eduard über
LIEBE, WAS SONST? - Teil 4 von 5, Flucht  
275

Ingrid Alias I, 27.11.2022, 7 Seiten
 Nur noch läppische 20 Kilometer bis Heilbronn. Ich weiß gar nicht mehr, was ich dort suche. Oder will ich mich einfach nur verstecken? Vor was verstecken? Im ersten Augenblick war
LIEBE, WAS SONST? - Teil 3 von 5, Was passiert hier?  
342

Ingrid Alias I, 18.11.2022, 7 Seiten
 Nur noch 50 Kilometer bis Heilbronn. Allmählich überkommt mich ein flaues Gefühl. Bald werde ich bei Tante Lisa und Onkel Nobbie ankommen. Sie wissen Bescheid, wenn auch nicht so richtig.
Findet mich!  
371

Daniel Freedom, 11.11.2022, 7 Seiten
 Gedankenverloren ging ich meine Runde. Es war ein kühler morgen und die Luft frisch und klar. In den Baumwipfeln sangen schon ein paar Vögel Ihr Morgenlied. Ein Eichhörnchen war mir
LIEBE, WAS SONST? - Teil 2 von 5, Heirat und ein trauriges Kind  
245

Ingrid Alias I, 10.11.2022, 7 Seiten
 Noch 100 Kilometer, die Fahrt dauert endlos lang und sie führt mich weit weg von Georg. Ich fühle mich mittlerweile unsicher und habe Angst, denn vielleicht wird's mir während der
Desaster  
350

Daniel Freedom, 01.11.2022, 6 Seiten
 "Schatten begleiten uns ein Leben lang. Manchmal gehen sie voran und zeigen uns den Weg. Manchmal verfolgen sie uns und manchmal verstecken sie sich im Dunkeln aber sie sind immer
LIEBE, WAS SONST? - Teil 1 von 5, Autobahn und Leidenschaft  
366

Ingrid Alias I, 01.11.2022, 7 Seiten
 Nur noch 200 von 400 Kilometern. Die Fahrt dauert endlos lang. Ich meide das Ruhrgebiet, fahre über Kassel, Frankfurt, Mannheim und irgendwann werde ich hoffentlich in Heilbronn landen. Meine Spur
 
Stories von 5097

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de