Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Märchenhaft fühlt man sich in die Zeit zurück versetzt als noch Kaiser Wilhelm der II. (oder der Wilhelm der I ?) regierte.
Deine Tiere halten fest zusammen. Eine tolle Metapher hinter der auch die Frage steht: Wie wäre es, wenn wir Menschen auch mal so zusammen hielten? Ich liebe solche Geschichten und habe gleich mal ausführlicher nachgelesen, wie es damals im "Saupark" so zugegangen ist und was aus ihm inzwischen geworden ist. Sehr interessant. Und nun wieder zu deiner Geschichte: Sehr gelungen, flüssig und amüsant geschrieben. Ich könnte gerne mehr davon vertragen.


axel (13.12.2018)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Zwei teuflische Schwestern (nicht für Kinder unter 18 Jahren)  
Nikolausgeschichte für Erwachsene ;-)  
Cannibal Island (im Käfig gefangen - Teil 4)  
Cannibal Island (Im Dorf - Teil 3)  
Sauna-Wellness (2)  

Romane/Lange Texte->Nachdenkliches

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 1101
Eine Stimme spricht dich in geheimnisvollen Tiefen an  
Ludwig Weibel, 10.12.2018, 1 Seiten
 Eine Stimme spricht dich in geheimnisvollen Tiefen an: "Ich Bin Glückseligkeit des Seins im Ewig-Dauern, Born der Leichte, schwebende Gelöstheit, zärtliches Umfan-gen Meiner eigenen Natur."
Übergross im Allertragen trag Ich
Ich Bin dir Vater, Mutter, Bin dich selber als Mein Kind  
Ludwig Weibel, 04.12.2018, 1 Seiten
 Ich Bin dir Vater, Mutter, Bin dich selber als Mein Kind in unerschöpflichem Beleben. Ein Schreiten ist es, siegreich durch Äonen, ein Sein in selbstverständlicher Manier, dem Wesen Meiner Phantasie
Siehe da, Mein Bild, Ich will dich wie aus einer andern Welt begrüssen  
Ludwig Weibel, 27.11.2018, 1 Seiten
 Siehe da, Mein Bild, Ich will dich wie aus einer andern Welt begrüssen. Über Zeit und Ewigkeit dir Meine Hand zu reichen, ist Mein herzergreifendes Versuchen; dir, was du wirklich
Lieb und weise sollen wir uns sehn  
Ludwig Weibel, 21.11.2018, 1 Seiten
 Lieb und weise sollen wir uns sehn im Menschengarten. Ich berühre dich von innen her, um dir die Schönheit Meiner Gegenwart zu offenbaren. Verklären will Ich dich, mit Glanz der
Wir bringen zum Ausdruck, was uns bewegt  
Ludwig Weibel, 16.11.2018, 1 Seiten
 Wir bringen zum Ausdruck, was uns bewegt, und gewähren der Seele die Gunst des Sich-mitteilen-Könnens. Indessen ist es immer nur ein winziges Facettchen, das da aufblitzt von dem majestätisch Vielen,
Die Gefühle sublimieren, damit sie nicht weh tun  
Ludwig Weibel, 09.11.2018, 1 Seiten
 Die Gefühle sublimieren, damit sie nicht weh tun im Gesang, den die Worte verströmen. Die Zeit walten lassen, die gütige, bis die Woge wieder sich zum Frieden glättet und zur
Was immer schön ist, ist im Glanz der benedeiten Stunde wahr  
Ludwig Weibel, 01.11.2018, 1 Seiten
 Was immer schön ist, ist im Glanz der benedeiten Stunde wahr und wird es unumstösslich bleiben. Das Wunder-bare feiert sich in weichen, vollen Zügen und gewährt sich, was es immerdar
Andacht Nr. 87 Begrenzungen  
87

martin suevia, 05.10.2018, 5 Seiten
 Andacht Nr. 87
Begrenzungen …

Ihr Lieben
Nie und nimmer wirst du Meine Gunst erringen, ohne dass du in die Stille gehst  
Ludwig Weibel, 05.10.2018, 1 Seiten
 Nie und nimmer wirst du Meine Gunst erringen, Menschheit, ohne dass du in die Stille gehst, um darin, was du Bist und was du nicht Bist, zu erkennen in der
Konkret geworden trag Ich volle Sorge für Mich selbst  
Ludwig Weibel, 03.10.2018, 1 Seiten
 Farbe, Wertbeständigkeit, Entschiedenheit und Grazie verleiht, höchst ruhmreich und gediegen.
Beginnst du zu begreifen, mit wie viel Nerv, Natürlichkeit und Genialität Ich deines Wesens Wahrspruch und Regie bedenke, kann es
Geisteskapital bringt brodelnde Gedanken auf den Lebensplan  
Ludwig Weibel, 01.10.2018, 1 Seiten
 Geisteskapital bringt brodelnde Gedanken auf den Lebensplan und adelt, was du Bist, in wunderbar bedeutungsvollen Zügen. Geglückt ist Meine Mission an dir, wenn du von dir selber nichts und von
Die Grazie des Himmels zu erspüren gehst du aus  
Ludwig Weibel, 29.09.2018, 1 Seiten
 Die Grazie des Himmels zu erspüren gehst du aus und kehrst reich befrachtet und beglückt zu deinem Alltag wieder. Winde dich an Mir empor, bedeut? Ich deinem permanenten Suchen nach
Beherzt und gütig trete Ich aus Mir hervor  
Ludwig Weibel, 27.09.2018, 1 Seiten
 Beherzt und gütig trete Ich aus Mir hervor und deklamiere einen neuen Vers voll Verve und Überzeugung, all so: Meines Wesens Mark und Mitte ist des Seins unendlich kräftestrotzendes Gefieder,
Der gottesmütterliche Thron erhebt das Weibliche in allerhöchste Sphären  
Ludwig Weibel, 24.09.2018, 1 Seiten
 Der gottesmütterliche Thron erhebt das Weibliche in allerhöchste Sphären. Da verschwimmt das Unterscheiden und die Regel lautet: Vor dem Herrn sind alle ganz dieselben. Nur das Tugendhafte zählt und die
All und Allgewalt in Göttersphären, Geistessonnen, meisterlich und wahr  
Ludwig Weibel, 20.09.2018, 1 Seiten
 All und Allgewalt in Gottessphären, wesenhafte Würde, wo Ich Mich befinde und Mich selbst empfinde, Geistessonnen, meisterlich und wahr.
Welche Wohltat, ausser Mir zu sein und damit im Unendlichen, dem
Traumhochzeit im Grünen zwischen dir und Mir  
Ludwig Weibel, 17.09.2018, 1 Seiten
 Traumhochzeit im Grünen zwischen dir und Mir, zwischen dem Unendlichen und Meinen siebzig wackeren Gefährten menschlicher Bravour, die sich zur Selbsterkenntnis schlicht und schlank emporgerungen haben. Was könnte inniger und
Nicht gegen Feinde kämpfen sollst du, sondern sie zu Freunden machen  
Ludwig Weibel, 14.09.2018, 1 Seiten
 Nicht gegen Feinde kämpfen sollst du, sondern sie zu Freunden machen in der klug gefassten Lebensstrategie. Um es krass zu sagen: Nichts kann dir ein toter Widersacher nützen, doch ein
Morgenluft witternd auf einsamer Spur  
Ludwig Weibel, 10.09.2018, 1 Seiten
 Morgenluft witternd auf einsamer Spur beschliesst die Seele das Dunkel der Nächte und hievt sich behende zu lichten Gefilden des Himmels empor. Im Wesen der Welt fühlt sie sich aufs
Wahrhaftigkeit und Güte sind die Punkte Meiner Philosophie der Menschlichkeit  
Ludwig Weibel, 08.09.2018, 1 Seiten
 Wahrhaftigkeit und Güte sind die wesentlichen Punkte Meiner Philosophie der Menschlichkeit, die Ich betrachtet und beachtet haben will im Weltgetriebe. Hast du Probleme, schau sie dir von Meiner Warte an
Gestärkt aus jedem Daseinskampf gehst du hervor  
Ludwig Weibel, 06.09.2018, 1 Seiten
 Gestärkt aus jedem Daseinskampf gehst du hervor, wenn er von Mir genährt, geleitet und als recht befunden war. Trägst du Mein Siegel bildhübsch und devot voran, brauchst du dich um
 
Stories von 1101

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter