Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Frühling/Ostern
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Ich finde es gut, dass du den Regen in ein positives Licht stellst und uns daran erinnert, dass es ohne Regen und Wasser kein Leben gäbe. Dein Beispiel, den Regen als schön zu empfinden, wenn er auf Blätter fällt hat mir sehr gefallen.
Es erinnerte mich an einen Spaziergang mit einem Regenschirm. Ganz unvermittelt nahm ich das Prasseln der Tropfen auf meinem Schirm überdeutlich wahr. Tief in meinem Inneren spürte ich in diesem Moment eine ganz große Zufriedenheit. Ja, der Regen gehört zu uns und zu der Welt.

Viele Grüße.


Frank Bao Carter (16.04.2021)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Zwei teuflische Schwestern (nicht für Kinder unter 18 Jahren)  
Schwarze Schwäne - Weiße Schwäne -Teil 1 AUF DEM STROM  
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 24  
Cannibal Island (im Käfig gefangen - Teil 4)  
Die Schlangengrube Teil 4: Gefangen im Goldenen Käfig  

Romane/Lange Texte->Nachdenkliches

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 1057
Schwarze Schwäne - Weiße Schwäne -Teil 1 AUF DEM STROM  
71

Ingrid Alias I, 14.04.2021, 4 Seiten
 https://www.youtube.com/watch?v=p1qNOfdMyGA (Vivaldi - der Winter) Hören geht so: Den langen Link markieren, mit der rechten Maustaste in die Markierung klicken und im Menü auswählen: 'Link in neuem Fenster öffnen'. Video
Das Tabu welches Leben kostet   
32

Falco, 08.04.2021, 1 Seiten
 Es gibt unglaublich viele Tabus in unserer Gesellschaft die wir noch immer nicht überwunden haben. Die Tabus welche sich auf die Liebe bezieht, also lieben wen man will ist heutzutage
Das Gefühl der überraschenden Liebe/ Geboren um zu lieben   
32

Falco, 04.02.2021, 2 Seiten
 Wo die Liebe hinfällt sagen sie. Die Liebe ist unergründlich und doch so nah. Es sollte nur ein gemütlicher Abend, das verlieben war nie geplant.
Der Tag begann damit, dass
Teestubengeschichten Kap. 5 Peter schreibt mit links  
247

Thomas Schwarz, 09.11.2020, 5 Seiten
 Peter schreibt mit links
Der Wunsch nach einem spannenderem Leben   
26

Falco, 22.10.2020, 1 Seiten
 Der Wunsch nach einem spannenderem Leben begleitet mich jetzt schon seit einigen Jahren. Der Neid auf das Leben anderer ist ein ständiger Begleiter in meinem Alltag. Das fängt bei kleinen
Teestubengeschichten Kapitel 4  
308

Thomas Schwarz, 18.08.2020, 5 Seiten
 Teestubengeschichten

Kapitel 4
Wolkenspringer
Teestubengeschichten - Kapitel 3  
346

Thomas Schwarz, 24.05.2020, 5 Seiten
 Kapitel Nr. 3

Der Brief
Ich arbeite als Kellner in der „Teestube“. Wenn ich gefragt werde was mir an dem Job gefällt, sage ich für gewöhnlich: Gäste bedienen! Ja wirklich,
Teestubengeschichten Kapitel 1  
256

Thomas Schwarz, 26.02.2020, 5 Seiten
 Kapitel 1
Das Eheversprechen
Ingrid Langfeld betrat die „Teestube“ gegen vier Uhr nachmittags, nickte freundlich dem Verkaufspersonal zu, stieg rasch die Treppe hoch und nahm im „Wohnzimmer“ Platz. Von hier
Teestubengeschichten - Begrüßung  
259

Thomas Schwarz, 26.02.2020, 2 Seiten
 Teestubengeschichten
Begrüßung
Guten Tag! Treten Sie ein! Willkommen in unserer „Teestube“. Wir freuen uns, dass Sie den Weg hierher fanden. Eigentlich müsste es heißen: „Teestuben“, denn im oberen Geschoss befinden
Im Glanz der Sonne tret Ich vor dich hin  
Ludwig Weibel, 20.08.2019, 1 Seiten
 Im Glanz der Sonne tret Ich vor dich hin, dein Herz zu laben. Von Meinem Sein durchflutet, und begabt mit Meinem süssen Lichte, reihst du dich in die Gemeinschaft der
In der Heiligkeit der Nacht Bin Ich dir nah  
Ludwig Weibel, 13.08.2019, 1 Seiten
 In der Heiligkeit der Nacht Bin Ich dir nah, und wirke in dir seliges Genügen. In Engelleichte will Ich dich umschweben, dir Meines Daseins Wonne zu gewähren. Das Licht Bin
Dreieiniges Symbol in dir, in Mir  
Ludwig Weibel, 04.08.2019, 1 Seiten
 Dreieiniges Symbol in dir, in Mir, im weiten Raum, von Kraft erfüllt und Harmonie im Sphärenrauschen.
Windsbraut, wirf dich Mir ans Herz und weite deinen Sinn ins Unermessliche, das Ich
Gottes Schwinge, Gottes Schwung ist alles, was Ich in den Zeichen seh  
Ludwig Weibel, 28.07.2019, 1 Seiten
 Gottes Schwinge, Gottes Schwung ist alles, was Ich in den Zeichen seh. Geist der Labung, Geist des Glücks in allen Runden. Überschwang des seligen Gefühls der Allgeborgenheit im Reinen. Meine
Glückseligkeit umbrandet Mich von reiner Schöne  
Ludwig Weibel, 22.07.2019, 1 Seiten
 Glückseligkeit umbrandet Mich vom Atem reiner Schöne, und, begreifend, weih Ich Mich, im Tanz, der Universenmajestät. Sie ist ein abergründiges Verspielen, eine Wanderung ins Nichts der Dinge und ein unermessliches
Bist du in Mir, Bin Ich in dir ein strahlendes Erscheinen  
Ludwig Weibel, 15.07.2019, 1 Seiten
 Bist du in Mir, Bin Ich in dir ein strahlendes Erscheinen. Ein Weltenauferstehungsfeuer flackernd hell und schön.
Wie grüss Ich dich in Mir, du überschauendes Gewissen, wie heiss Ich sonderlicher
Ätherisch das Wort aus blauem Himmel  
1

Ludwig Weibel, 07.07.2019, 1 Seiten
 Ätherisch das Wort aus blauem Himmel, tonlos aufgeschrieben, tönt es fort in deines Herzens wider-hallendem Geheimnis.
Gross und unfassbar das Neu-Erstandene vor deiner Seele. Jubelnd und entzückt und einsam darf
Mit einem Lächeln schau Ich was ihr seid  
Ludwig Weibel, 30.06.2019, 1 Seiten
 Mit einem Lächeln schau Ich, was ihr seid in euern Schauern, was Ich Bin in Meinem Seinsgefühl. Denn im Gespiel der Wellen des Empfindens lass Ich Meine besten Kräfte spielen,
Die Weihe der Erwählten, das Summen des Empfindens  
9

Ludwig Weibel, 23.06.2019, 1 Seiten
 Die Weihe der Erwählten, das Summen des Empfindens in der Zeitennot, die Grazie, in der die Leiber sich umwinden: Eine Saga, sagenhaft im Funkensprühn.
Ein Märchenhimmel bunt bespickt mit Sternen,
Eine Geschichte nicht von hier  
Ludwig Weibel, 17.06.2019, 1 Seiten
 Wars doch eine Geschichte nicht von hier, jenseits von Gut und Böse, eine Geschichte des sachten Entgleitens in die Faszination des reinen Gefühls. Was sich der Verstand zu denken nicht
Das Bewusstsein, dass wir vollkommen sind  
Ludwig Weibel, 10.06.2019, 1 Seiten
 Nur das Bewusstsein, dass wir jetzt im Innersten vollkommen sind, kann uns wahrhaft glücklich machen. Nur mit dieser Erkenntnis können wir wirklich leben.
Auch du bist die Vollkommenheit an sich
 
Stories von 1057

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de