Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Lieber Rene,
mir ist schon klar, worauf du mit deinen Worten
hinaus bist. Hierbei geht es freilich um das heiß
diskutierte Thema Covid 19. Ich habe mich
doppelt impfen lassen und bin im Dezember
geboostert worden. Ich hatte das Glück, so gut
wie keine Nebenwirkungen verspürt zu haben,
während hingegen meine Frau über starken
Juckreiz im Bereich des Oberarmes geklagt
hatte. Was du aber zum Ausdruck bringen
wolltest, ist die Tatsache, dass der
wissenschaftliche Stand oberste Priorität genießt
und letztendlich die Voraussetzung bildet,
Freiheitsrechte genießen zu dürfen. Und was das
Wissenschaftliche anbelangt, ist zu diesem
Thema längst noch nicht das letzte Wort
gesprochen. Erst heute bin ich rein zufällig auf
einen Beitrag des österreichischen TV- Senders
SERVUS-TV, mit dem Titel "IM STICH
GELASSEN" gestoßen, wo von dramatischen
Nebenwirkungen und sogar einigen Todesfällen
nach erfolgten Impfungen die Rede war. Zieht
man hingegen die Informationen deutscher
Fernsehkanäle heran, wurde dieses Thema
allenfalls nur am Rande erwähnt und
überwiegend positiv über die Wirkungen der
Impfungen berichtet. Aber vieles ist sicher auch
vom jeweiligen Impfstoff abhängig. Wir
Geimpfte müssen jetzt halt abwarten, wie sich
die Dinge weiterentwickeln werden. Was uns
allen die größten Sorgen bereiten sollte, ist die
Tatsache einer höchst aufgeladenen Atmosphäre
zwischen den Gegnern und den Befürwortern
der Corona-Maßnahmen!
Ich danke dir für das Posten deines nachdenklich
stimmenden Gedichtes!
LG. v. Michael


Michael Brushwood (21.01.2022)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Zwei teuflische Schwestern (nicht für Kinder unter 18 Jahren)  
Schwarze Schwäne - Weiße Schwäne, Teil 41 - AUF DEM WEG ZUR HOFFNUNG  
Die Frauen von Kampodia/Kapitel 16a - DIE MAGIERIN  
Cannibal Island (im Käfig gefangen - Teil 4)  
LOVE GAMES...  

Romane/Lange Texte->Für Kinder

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 108
Die Kinder von Brühl 18/Teil 2/Die Russen und die Neue Zeit/Episode 5/Die Hühner und das irre Spiel  
353

rosmarin, 23.08.2021, 7 Seiten
 Episode 5
Die Hühner und das irre Spiel
Zu den Zicklein gesellten sich nach und nach die Hühner. Ach was Hühner. Es wurde ein ganzer Hühnerhaufen. Und der Hühnerhaufen brauchte
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 21/ Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen  
301

rosmarin, 04.05.2019, 9 Seiten
 Episode 21
Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen
„Seit die Amis in unser kleines Städtchen eingezogen sind, ist nichts mehr wie es war“, sagt Else.
„Da hast du recht.“ Richi guckt
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 20/Der Hitlerjunge und die weißen Bettlaken  
305

rosmarin, 27.03.2019, 8 Seiten
 Wir schreiben das Jahr 1945
Episode 20
Der Hitlerjunge und die weißen Bettlaken
Seit einigen Tagen steht am Ende des Brühls eine Flak. Genau neben Stadelmanns Haus. Das ist doch
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 18/Der Puppenwagen, die Zuckertüte und der Kuhfellranzen   
313

rosmarin, 17.03.2019, 6 Seiten
 Episode 18
Der Puppenwagen, die Zuckertüte und der Kuhfellranzen
Nach Richards tragischem Tod ist nichts mehr wie es war. Doch die Sonne scheint, als wäre nichts passiert. Die Blumen in
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 19/Fräulein Roth und der Rohrstock  
315

rosmarin, 14.03.2019, 7 Seiten
 Wir schreiben das Jahr 1945
Episode 19
Fräulein Roth und der Rohrstock
Nun bin ich schon seit einem halben Jahr ein Schulkind. Wie habe ich mich danach gesehnt. Aber jetzt
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/17 Episoden   
303

rosmarin, 06.03.2019, 86 Seiten
 Nach gründlicher Überarbeitung erscheint nun das Buch in voller Länge im April im Handel. Wer interessiert ist, kann es gern bei mir signiert, beim Verlag oder auf Amazon bestellen. Mit
Rilak! Ein fantastischer Roman 5. Kapitel  
273

Irmgard Blech, 17.05.2018, 6 Seiten
 „Ich habe das Vieh unter deinem Haar gesehen!“, fauchte Tomas Bader am frühen Morgen seine Tochter wütend an. Es nutzt dir nichts, wenn du versuchst, dich irgendwie herauszureden. „Ich möchte,
Rilak! Ein fantastischer Roman 4. Kapitel  
249

Irmgard Blech, 16.05.2018, 4 Seiten
 4. Kapitel
Am nächsten Tag ging Skipper tatsächlich nicht zur Schule, wartete nur darauf, dass es dunkel wurde und verließ dann die Villa. Es war der erste Ausflug, den sie
Rilak! Ein fantastischer Roman 3.Kapitel  
252

Irmgard Blech, 15.05.2018, 3 Seiten
 Skipper war eine fleißige und gute Schülerin. Champ schrieb meistens von ihr ab. Er war nicht dumm, aber er lernte nur, wenn er Lust dazu hatte. Und Bock auf Schule
Rilak! Ein fantastischer Roman 2.Kapitel  
253

Irmgard Blech, 14.05.2018, 2 Seiten
 Es gelang Skipper die Ratte geschickt vor ihren Eltern zu verstecken. Futter und ein Käfig waren schnell besorgt, denn Skipper, brauchte sich nie über Taschengeld zu beklagen. Damit versuchten wohl
Rilak! Ein fantastischer Roman 1.Kapitel   
268

Irmgard Blech, 12.05.2018, 5 Seiten
 "Rilak war eine ungewöhnlich friedfertige Ratte. Weder kämpfte sie um ihr Revier, noch um das Futter. Einmal bewahrte sie sogar ihren größten Feind, nämlich Archibald einen alten Fuchs, vor dem
Tierlilieb / Vorwort und Cover  
95

Harald Schmiede, 06.09.2017, 1 Seiten
 Das Waisenkind Friedlich Liebkind erhielt eines Tages von einer Fee einen Zaubermantel, verbunden mit dem Auftrag, künftig die Tiere auf der ...
Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 35  
78

Harald Schmiede, 06.09.2017, 1 Seiten
 Der Bürgermeister hielt eine lange Rede, in der er viele Dankesworte für Tierlilieb fand. Die Tiere nickten zustimmend mit ihren Köpfen und auch Bello kläffte ...
Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 34  
79

Harald Schmiede, 05.09.2017, 1 Seiten
 Und immer mehr von ihnen kamen, eine große Anzahl Tiere – liebe Tiere, das wussten nun alle.
Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 33  
97

Harald Schmiede, 05.09.2017, 1 Seiten
 Im Dorfe verbreitete sich schnell diese Nachricht. Ganz Kummersdorf war auf den Beinen,
um alles festlich herzurichten.Was gab es...
Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 32  
83

Harald Schmiede, 05.09.2017, 1 Seiten
 Die Kummersdorfer blieben weiterhin freundlich zueinander. Doch so richtig froh konnten sie nicht werden. Kein Vogel sang im Dorf und kein Hahn weckte sie morgens durch sein munteres Kikerikie. Sie
Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 31  
85

Harald Schmiede, 05.09.2017, 1 Seiten
 Dem Zankgeist aber bekam diese Freundlichkeit der Dorfbewohner nicht gut. Er wurde krank und schwach. ´ Nur weg von Kummersdorf.` , dachte er sich, ´Sonst gehe...
Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 30  
83

Harald Schmiede, 04.09.2017, 1 Seiten
 Ihre Freude war unbeschreiblich groß, als sie endlich wieder festen Boden unter ihren Füßen spürte. Sie weinte und umarmte Tierlilieb, ihren Lebensretter. Ganz beschämt...
Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 29   
64

Harald Schmiede, 04.09.2017, 1 Seiten
 Pieps, der ein mitleidiges Herz hatte, flog schnell zu Tierlilieb und berichtete ihm, was geschehen war.
Auf dem Rücken ...
Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 28  
100

Harald Schmiede, 03.09.2017, 1 Seiten
 Am anderen Mogen ging die Bürgermeisterin in den Keller. Ein großer Schreck fuhr durch ihre Glieder, denn Tierlilieb war fort. Doch sie beruhigte sich schnell. ´Ich habe ja den Zaubermantel.
 
Stories von 108

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de