Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Frühling/Ostern
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Ich finde es gut, dass du den Regen in ein positives Licht stellst und uns daran erinnert, dass es ohne Regen und Wasser kein Leben gäbe. Dein Beispiel, den Regen als schön zu empfinden, wenn er auf Blätter fällt hat mir sehr gefallen.
Es erinnerte mich an einen Spaziergang mit einem Regenschirm. Ganz unvermittelt nahm ich das Prasseln der Tropfen auf meinem Schirm überdeutlich wahr. Tief in meinem Inneren spürte ich in diesem Moment eine ganz große Zufriedenheit. Ja, der Regen gehört zu uns und zu der Welt.

Viele Grüße.


Frank Bao Carter (16.04.2021)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:

Alle Stories->Für Kinder

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 429
Hinter der Scheibe   
97

Else08, 07.04.2021, 1 Seiten
 Das Wetter war zu Ostern fies
und hinter Scheiben sah ich dies:
Frau Erna Huhn und ihre Kinder
Die meinte: „Drinnen ist`s ...
Er hatte schwer zu schleppen   
90

Else08, 07.04.2021, 1 Seiten
 Nanu, was sehe ich denn da?
Den Osterhasen von ganz nah
Er stöhnt: War ich fleißig!
Ich sag: Ja, das...
Von einer Schneeflocke  
391

Thomas Schwarz, 13.01.2021, 2 Seiten
 Von einer Schneeflocke
Der Wind trieb die Wolken über´ s Land. In den Gebilden die unter´ m Himmel dahin zogen, schlief eine Schneeflocke. Oh, nein, sie war nicht die einzige.
Farn im Sonnenlicht   
69

Else08, 02.10.2020, 1 Seiten
 Welk zeigt sich hier der Farn
Will jetzt mit Säften sparn
Hinab bis zu den Wurzeln
die ...
Anstrengende Arbeit!  
65

Else08, 23.06.2020, 1 Seiten
 Hm, schmeckt das Bisschen gut!
Doch krieg ich bald die Wut
Ich komm` kaum ...
Grüne kleine Spitzen  
129

Else08, 02.06.2020, 1 Seiten
 Überall siehst du sie nun
auf Nadelbäumen sitzen
Sonne hat jetzt viel zu tun
Beleuchtet grüne Spitzen
Die Herkunft der Osterhasen  
120

Daniel Weiland, 11.04.2020, 1 Seiten
 In den Auen von Sudauen
kleine Hasen schauen
wie viele Nester bauen
für Ostern ihre Großen dort.
Und dann kommen die Gefühle  
190

rosmarin, 26.11.2019, 1 Seiten
 Und dann kommen die Gefühle
Du bist weg
Im Irgendwo
Ich bin hier
Bienenfleißig  
37

Else08, 09.07.2019, 1 Seiten
 Ja,schaut mal, da komm` ich, ihr Leute.
Das Wetter ist schön, find ich heute.
Will Nektar hier saugen.
Der scheint was ...
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 21/ Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen  
244

rosmarin, 04.05.2019, 9 Seiten
 Episode 21
Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen
„Seit die Amis in unser kleines Städtchen eingezogen sind, ist nichts mehr wie es war“, sagt Else.
„Da hast du recht.“ Richi guckt
Flirt hinter Schilf   
53

Else08, 13.04.2019, 1 Seiten
 He, kommt sie? Ich wart` auf Schnatt Pals!
Mein Anzug ist schick jedenfalls.
Den goldgrünen ...
Warum der Mond leuchtet  
359

Wolfgang Reuter, 10.04.2019, 1 Seiten
 Einst schien die Sonne unentwegt.
Doch hat sie dann sich überlegt,
dass dies auf Dauer müde macht:
Nur immer leuchten – Tag und Nacht.
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 20/Der Hitlerjunge und die weißen Bettlaken  
229

rosmarin, 27.03.2019, 8 Seiten
 Wir schreiben das Jahr 1945
Episode 20
Der Hitlerjunge und die weißen Bettlaken
Seit einigen Tagen steht am Ende des Brühls eine Flak. Genau neben Stadelmanns Haus. Das ist doch
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 18/Der Puppenwagen, die Zuckertüte und der Kuhfellranzen   
288

rosmarin, 17.03.2019, 6 Seiten
 Episode 18
Der Puppenwagen, die Zuckertüte und der Kuhfellranzen
Nach Richards tragischem Tod ist nichts mehr wie es war. Doch die Sonne scheint, als wäre nichts passiert. Die Blumen in
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 19/Fräulein Roth und der Rohrstock  
209

rosmarin, 14.03.2019, 7 Seiten
 Wir schreiben das Jahr 1945
Episode 19
Fräulein Roth und der Rohrstock
Nun bin ich schon seit einem halben Jahr ein Schulkind. Wie habe ich mich danach gesehnt. Aber jetzt
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/17 Episoden   
279

rosmarin, 06.03.2019, 86 Seiten
 Nach gründlicher Überarbeitung erscheint nun das Buch in voller Länge im April im Handel. Wer interessiert ist, kann es gern bei mir signiert, beim Verlag oder auf Amazon bestellen. Leider
Zwei Krokodile im Badesee  
67

Glaser, 07.02.2019, 1 Seiten
 Julian, der Zoowärter, erschrak, als er die zwei Krokobabies sah. Eigentlich hätte er alle Krokodileier einsammeln und abliefern sollen. Es gab schon genug Krokodile hier. Für noch mehr dieser Raubtiere
Dambo  
64

Glaser, 04.02.2019, 1 Seiten
 In der Felsenhöhle war es schön warm und gemütlich. Durch die kleine Öffnung drang nur wenig Licht. Dort lebte eine Familie von fünf Königskobras, Vater Dambo, Mutter Ummi, der Sohn
Im Adlerhorst  
116

Glaser, 28.01.2019, 1 Seiten
 „Wann kommt er endlich? Ich habe Hunger“, sagte der Adlerjunge zu seiner großen Schwester.
„Keine Ahnung“, antwortete sie. „Es kann aber nicht mehr lange dauern, er ist ja schon eine
Von eitlen und schüchternen Weihnachtsbäumen  
367

Thomas Schwarz, 20.12.2018, 4 Seiten
 Im Wohnzimmer von Familie B. glitzerte und leuchtete es so schön wie in den vergangenen Jahren. Von hier drang der Geist der Weihnacht in jedes Zimmer, durch jede Kammer und
 
Stories von 429

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de