Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Der neueste Werbe-Spruch: Schätzt Joppen!
Jetzt shoppen.


holdriander (21.10.2017)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Die Verabredung/erotische Geschichte 13/Grusel  
Der Sonntagmorgen  
Die gelben Tulpen  
Fortsetzungsgeschichte  

Kurzgeschichten->Nachdenkliches

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 1227
Das Gespann  
64

René Oberholzer, 17.10.2017, 1 Seiten
 Dort, wo es einen Mund gibt, der ständig offen ist, gibt es mindestens auch ein Ohr, das ständig offen ist. Was aber, wenn das Ohr müde wird und sagt: "Ich kann
Predigt/Andacht 37   
53

martin suevia, 14.10.2017, 3 Seiten
 Jesu „Erlösungswerk“
Das Huhn  
3

Crystal Clear, 13.10.2017, 1 Seiten
 Das kranke Huhn hüpfte über Stock und Stein. Es hatte sich an seinen Flügeln verletzt. Da kam eine kleine magische Eule angeflogen. „Liebes Huhn, wenn du mir eine Nuss bringst
Predigt Nr. 36 Das Ährenraufen am Sabbat  
81

martin suevia, 13.10.2017, 5 Seiten
 Predigt Nr. 36
Das Ährenraufen am Sabbat
Ihr Lieben
Heute gibt´s viel „Copy & Paste“ Texte zu lesen. Mit dem heutigen Text will ich versuchen uns klar zu machen, gegen
Predigt Nr. 35  
38

martin suevia, 06.10.2017, 3 Seiten
 Ihr Lieben
Selig seid ihr, wenn euch die Menschen um meinetwillen schmähen und verfolgen und reden allerlei übles gegen euch, wenn sie damit lügen ...
Selig sind, die um der
Die Magie des Meeres  
74

Lena Leibetsder, 03.10.2017, 1 Seiten
 Das Wasser in dem ich bis zu den Knöcheln stand war lauwarm, die Wellen streiften meine Füße und stiegen meine Beine immer weiter hoch. Ich wagte einen weiteren Schritt nach
Die Urlaubserinnerung  
59

René Oberholzer, 03.10.2017, 1 Seiten
 Sie war in Spanien im Urlaub gewesen. Hatte am Meer schöne Männer kennengelernt und mit ihnen Salsa getanzt. Einen hatte sie später nach Hause geholt. Dort steht er jetzt seit
Predigt Nr. 34 Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder heißen ...  
67

martin suevia, 29.09.2017, 3 Seiten
 Ihr Lieben
Säumen wir heute doch einfach mal den Gaul vom Schwanz auf. Wer sind denn die „nicht Friedfertigen?“ Streithammel, Rechthaber- auf- Deibel- komm- raus, Gerüchteverbreiter, Verleumder – neudeutsch: Mobber,
Ein einziger Tag  
100

Lena Leibetsder, 27.09.2017, 1 Seiten
 Ein Tag wie jeder andere, so mag es scheinen, aber jeder Tag kann etwas Besonderes werden. Man muss ihm nur die Chance dafür geben. Dieser Tag könnte dein Leben verändern,
Die Gier der Menschen  
60

Lena Leibetsder, 21.09.2017, 1 Seiten
 Manchmal muss man einfach durchhalten, durchatmen… durchatmen um neue Lebenskraft zu schöpfen, um die Kraft zu finden Schlimmes durchzustehen. Aber schlimme Dinge passieren eben, es lässt sich einfach nicht vermeiden.
Predigt Nr. 33 Selig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen  
49

martin suevia, 18.09.2017, 2 Seiten
 Ihr Lieben
„Schauen“ kann man hier mit „Spüren, erleben, wahrnehmen“ beschreiben.
Gott, den Ewigen wahrzunehmen, ihn zu spüren ist etwas so unfassbar schönes, dass es eigentlich kein Vokabular gibt, es
Predigt 32 Selig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen  
73

martin suevia, 15.09.2017, 3 Seiten
 Ihr Lieben
Beim Lesen dieses Satzes fiel mir auf (mir ist schleierhaft warum erst jetzt), dass diese Aussage und Zusage an die gerichtet ist, die bereits das Wesen der Barmherzigkeit
Eine zweite Chance  
90

Lena Leibetsder, 14.09.2017, 1 Seiten
 Jeder Mensch wurde schon mal von jemand anderem verletzt, die Frage ist dann, ob man dieser Person eine zweite Chance gibt. Die große zweite Chance… Aber kann man diesem Menschen
Ein perfekter Tag  
64

Lena Leibetsder, 14.09.2017, 1 Seiten
 Wie sieht mein perfekter Tag aus?
Ich will morgens aufstehen ohne zu wissen, wie mein Tag ausgehen wird, ohne einen Zeitplan, der jede Stunde vorgibt was ich zu tun habe.
Predigt Nr.31 „Selig sind, die nach der Gerechtigkeit hungern, denn sie sollen satt werden.“  
13

martin suevia, 08.09.2017, 2 Seiten
 Ihr Lieben
Um es gleich vorweg zu nehmen, hier geht es nicht in erster Linie um richterliches und menschlich empfundenes Gerechtigkeitsempfinden.
Der Begriff „Gerechtigkeit“ umschreibt im biblischen den praktizierten–Glauben- an
Predigt Nr. 30 Matthäus 5/5: Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Erdreich besitzen.  
13

martin suevia, 01.09.2017, 3 Seiten
 Ihr Lieben
In welchen Gemeinschaften wollt ihr wohnen? In solchen, wo noch die Blutrache herrscht? Wohl kaum. In einem Mehrfamilienhaus, in dem durch mindestens eine Mietpartei regelmässig Terror, Ärger und
Vergessen wir die Zukunft.  
195

Rosalina Brand, 29.08.2017, 2 Seiten
 Es wird einen Wetterumschlag geben, für morgen hat der Wetterbericht Regen und tiefere Temperaturen angesagt. Zu dieser Jahreszeit heisst dies, dass der Sommer ganz plötzlich vorbei sein kann, dass von
Predigt 29 Glückselig sind die da trauern, denn sie sollen getröstet werden  
81

martin suevia, 24.08.2017, 2 Seiten
 Bergpredigt Matthäus 5/4
Ihr Lieben
Der Verlust eines geliebten Menschen gehört wohl zu den schlimmsten Erfahrungen im Leben eines jeden von uns. „Alles scheint zusammen zu stürzen, das „innere Haus“
Start  
61

Rosalina Brand, 19.08.2017, 1 Seiten
 Einschlafen erst später, wenn überhaupt. Zuerst den schwankenden Abflug überstehen, schwankender als all die Male vorher. Hoffentlich weiss der Pilot was er macht, was zu tun ist. Boden ist da
Predigt Nr.28 Selig sind, die geistlich Armen, denn ihrer ist das Himmelreich  
99

martin suevia, 17.08.2017, 3 Seiten
 Ihr Lieben
Vor über zwanzig Jahren bekam ich das Buch „Sophies Welt“ in die Hände und las es begeistert. (Noch heute schätze ich es!) Etliche von euch werden dieses Jugendbuch,
 
Stories von 1227

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter