Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Den Herr Kant mag ich nicht wirklich, aber diesen Satz: "Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat" kann ich unterschreiben. Man kann vieles bereuen und am meisten wohl die falschen Dinge, die man im richtigen Moment getan hat. Und du hast wohl damit recht, das Menschen, die nichts bereuen entweder sehr viel Glück im Leben hatten oder ein eher langweiliges...

Daniel Freedom (25.11.2020)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:

Alle Stories->Spannendes

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 948
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 15  
32

Francis Dille, 28.11.2020, 8 Seiten
 Kapitel 15 – Licht am Ende der Reise
Es war noch früh am Morgen. Die Sonne war grade dabei über dem Nil aufzugehen, als Anchesenamun und die Zofe Menhabne auf
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 14  
173

Francis Dille, 21.11.2020, 11 Seiten
 Kapitel 14 – Das Volksfest
Wochen waren vergangen, ohne dass es nur für einen Augenblick zu regnen aufgehört hatte. Der Monsun schien einfach nicht enden zu wollen. Die Sonnenbarke und
Mortal Sin Herbst 2006- Collateral Damage  
180

JoHo24, 15.11.2020, 11 Seiten
 Eine schöne Frau ist eine schöne Frau, aber eine schöne Frau mit einem scharfen Verstand ist eine absolut tödliche Kombination.
- Prabal Gurung
Heute war nicht sein Tag.
Seine Stimmung
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 13  
199

Francis Dille, 14.11.2020, 12 Seiten
 Kapitel 13 – Der geächtete Prinz
Während Anchesenamun friedlich schlummerte, starrte Tutanchamun weiterhin die Kabinendecke an. Er war nachdenklich. Zwar wurde sein Großvater erwähnt, aber nicht eine einzige Hieroglyphe wurde
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 12  
290

Francis Dille, 31.10.2020, 8 Seiten
 Kapitel 12 – Legenden und Mythen
Die Zeit des Monsuns war gekommen und das Klima hatte sich etwas abgekühlt. Es regnete bereits die ganze Woche. Manchmal grollte es durch den
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 11  
301

Francis Dille, 24.10.2020, 15 Seiten
 Kapitel 11 – Krieg und Frieden
Rahotep überblickte skeptisch das Hafengebiet. Die Euphorie in Theben schien nicht mehr zu bändigen sein. Abertausende bunte Tücher winkten der königlichen Barke zu und
Als das Grauen den Wald verließ - Kapitel 3  
320

AndreaSam15, 23.10.2020, 5 Seiten
 Oft liege ich nachts wach und denke an jenen verhängnisvollen Abend. Der Abend, als alles begann. Immer und immer wieder, stelle ich mir vor, wie ich alles verhindert hätte. Warum
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 10  
298

Francis Dille, 18.10.2020, 7 Seiten
 Kapitel 10 – Die Stadt des Amun
Wenn die Sonnenbarke und ihr Geleitzug auf dem Nil entlang drifteten, sangen die Mannschaften fröhliche Lieder, während sie die Ruder zugleich in das
Mortal Sin Herbst 2006- Chain Reaction Of Insanity  
238

JoHo24, 11.10.2020, 12 Seiten
 Der Einzelne musste schon immer kämpfen, damit er nicht von der Meute überwältigt wird.
- Friedrich Nietzsche
Ein dumpfer Schmerz saß in seiner verspannten Nackenmuskulatur, der sich langsam nach oben
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 9  
238

Francis Dille, 10.10.2020, 8 Seiten
 Kapitel 9 – Die Vertraute der Königin
Bürsa war die älteste Zofe unter der Gefolgschaft des Herrscherpaares und hatte bereits zweiundsechzig Nilschwemmen erlebt, jedoch war sie keine gebürtige Ägypterin. Damals,
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 8  
330

Francis Dille, 04.10.2020, 11 Seiten
 Kapitel 8 – Aufbruch in das Land
Noch in derselben Nacht wurden die königliche Barke und drei weitere Transportschiffe, die zusätzlich mit Segelmasten ausgestattet waren, im Hafen Peru-nefer verladen. Die
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 7  
330

Francis Dille, 04.10.2020, 10 Seiten
 Kapitel 7 – Das Flüstern der Götter
Die Nacht war eingebrochen. Das Geräusch des Zirpens von Heuschrecken, welches man vom angelegten Park aus hören konnte, drang tief bis in den
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 6  
308

Francis Dille, 26.09.2020, 17 Seiten
 Kapitel 6 – Die Großen des Reiches
Während Tutanchamun regungslos auf dem Horusthron saß, schwelgte er in seinen Tagträumen und wünschte sich im Augenblick, beiseite seiner Freunde zu sein. Er
Macht und Wahrheit 1. Band - 21. Kapitel  
277

Palifin, 25.09.2020, 11 Seiten
 21.Kapitel


Am nächsten Morgen fand die Prinzessin Dutmar auf dem Hof vor, wie der gerade eine Menge Reisegepäck auf sein Pferd hob.
Macht und Wahrheit 1. Band - 20. Kapitel  
227

Palifin, 24.09.2020, 9 Seiten
 Alconia wurde an diesem Tage derart von heiratswilligen Männern umdrängt, dass man meistenteils fast nichts von ihr sehen konnte. Aber dann hatten die Damen, sie doch erwischt. Ihre Haube war
Macht und Wahrheit 1. Band - 19.Kapitel  
229

Palifin, 22.09.2020, 7 Seiten
 „Dutmar?“, Alconia gab ihm einen kleinen Knuff in die Seite, denn der hörte wiedermal nicht hin, wohl weil er - wie sollte es anders sein - mit einem seiner heiß
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 5  
297

Francis Dille, 20.09.2020, 10 Seiten
 Kapitel 5 – Das Porträt für die Ewigkeit
„Wo hast du dich schon wieder so lange rumgetrieben? Wir wollten heute unser Porträt fertig stellen lassen und nun, nun ist es
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 4  
280

Francis Dille, 18.09.2020, 7 Seiten
 Kapitel 4 – In den Straßen von Memphis
Der Marktplatz war von monumentalen Tempeln umgeben und bildete somit das Zentrum von der Hauptstadt Memphis. Tagtäglich verkehrten dort tausende Menschen. Manche
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 3  
271

Francis Dille, 16.09.2020, 5 Seiten
 Kapitel 3 – Der Junge aus Heliopolis
Rechmire und Petu rannten ihrem Freund entgegen und begrüßten ihn, indem sie über ihn herfielen und ihn zu Boden rissen. Sie balgten im
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 2  
318

Francis Dille, 15.09.2020, 8 Seiten
 Kapitel 2 – Die Lotusblume
Memphis, 1321 v. Chr. Hauptstadt des altägyptischen Neuen Reiches
Lange bevor Ägypten von König Menes vereint wurde und somit das Pharaonenreich entstand, sogar seitdem die
 
Stories von 948

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de