Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Jaja die neue Prophetin Greta, schöne Antwort!
Allgemein wollte ich nur mal loswerden, dass ich es sehr gut finde, wenn hier öffentlich diskutiert wird, so lange das alles mit Respekt vor der Meinung des Anderen passiert.
Gruß Daniel


Daniel Freedom (22.10.2019)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Glück gehabt (Märchen für Silvester)  
Schöne erste Welt.  
Fortsetzungsgeschichte  
Die Verabredung/erotische Geschichte 13/Grusel  

Kurzgeschichten->Spannendes

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 119
Die Couch  
230

Glaser, 09.09.2019, 3 Seiten
 1.
„Wir schicken mal ein paar Leute vorbei. Die schauen sich Ihre Sachen an. Wann würde es Ihnen passen?“, fragte der Geschäftsführer der Entrümpelungsfirma.
„Wie wäre es mit morgen, am
Phantomschmerz  
212

Frank Bao Carter, 04.03.2019, 9 Seiten
 Meine Lederschuhe klackern im neonlichterleuchteten Treppenhaus, Sonntagnacht um halb eins. Es ist kühl. Nicht nur wegen der sterilen Atmosphäre: Weiß gestrichene Wände, weißgekachelte Fußböden und Treppenstufen, nirgends eine Pflanze, das
Es geschah im 15. Stock  
206

Christian Dolle, 30.01.2019, 4 Seiten
 Mit einem kaum hörbaren Surren glitten die Fahrstuhltüren auf und gaben den Blick in sein verspiegeltes Inneres frei. Ein älteres Ehepaar stand darin und links hinter ihnen ein ziemlich übergewichtiger
Glück  
194

Daniel Freedom, 18.04.2018, 3 Seiten
 Da war er wieder der eine Gedanke - dieses eine Wort – es wollte mich nicht in Ruhe lassen. Drehte immer wieder einsam und beständig seine Bahnen in meinem Kopf…
Der Hebel  
197

Christian Dolle, 09.04.2018, 3 Seiten
 „Egal, was du tust, lege nicht den Hebel um!“ Die Stimme weckte mich, ich rieb mir die Augen und kam nur langsam zu mir. Was war eigentlich passiert? Ich konnte
hilflos ausgeliefert  
210

Christian Dolle, 15.02.2018, 3 Seiten
 Sie war ihm hilflos ausgeliefert, saß zitternd vor ihm und die Angst loderte wie ein flackerndes Kaminfeuer in ihren Augen. Beinahe hätte er Mitleid mit ihr bekommen, denn sie wirkte
Der Sonntagmorgen  
86

René Oberholzer, 01.10.2017, 1 Seiten
 Auf der Strasse hatte mir eine Frau einen Flyer für einen Schlafkurs in die Hand gedrückt. Da mich Schlafprobleme plagten, war ich pünktlich vor Ort, vor einer Wohnung im 3.
Gefangen in der Zeit  
181

Daniel Freedom, 23.06.2017, 5 Seiten
 Sie wandelte durch die Zeit, fand nicht den Weg, sah die Schatten der Lebenden und spürte immer noch die unerträglichen Schmerzen, die so viele, viele Jahre zurücklagen…
Als sie aufwachte
Neu Mond  
37

Littlemimi, 16.04.2017, 4 Seiten
 Noch war es hell. Nicht nur weil ein Feuer in einem altem Metallfass brannte. Doch in ein paar Stunden würde es dunkel werden. Wir saßen um das Feuer. Wir saßen
Das Herz der Schlangenfrau  
84

Frank Bao Carter, 08.03.2017, 9 Seiten
 „Die buddeln ja den ganzen Berg weg!“ Abrupt bleibt Julia stehen, nachdem die beiden die Serpentine vor dem Kamm erreicht haben. Marcus stellt sich neben dem roten Rucksack, der auf
Die Fledermaus (2018, Full Version)  
69

Frank Bao Carter, 17.09.2016, 14 Seiten
 Du schreist. Schreist, wie du noch nie in deinem Leben geschrien hast. Fällst nach hinten, sitzt auf dem Hosenboden. Die Augen wollen dir aus dem Gesicht springen. Ach, könntest du
Zukunftsvision  
71

René Oberholzer, 26.06.2016, 1 Seiten
 Hier geht es scheisse runter, ein falscher Tritt, und deine Seele baumelt an einem Felsvorsprung, an dem die Edelweisse sich unbemerkt vermehren. Hier ist die Langsamkeit verdammt nochmal Pflicht, wenn
Das Messer (Teil 3 von 3)  
86

Frank Bao Carter, 10.04.2016, 7 Seiten
 Am Dienstag nach Ostern betrittst Du das erste Mal wieder die Praxis. Dir ist unwohl. Was mögen die anderen alle von Dir denken? Ganz hibbelig hängst Du die Jacke auf.
Das Messer (Teil 2 von 3)  
92

Frank Bao Carter, 05.04.2016, 8 Seiten
 Dein Handy summt.
Kommissar Hartmann will sich noch einmal mit Dir treffen.
Geschickt umschiffst Du seine inoffizielle Hausdurchsuchung, indem Du ihm zusicherst, gerade in der Nähe zu sein und bei
Das Messer (Teil 1 von 3)  
81

Frank Bao Carter, 01.04.2016, 6 Seiten
 „Die Wunden sind im normalen Heilungsprozess, außen wie innen. Der Ring sitzt genau richtig“, wirst Du die Worte des Arztes in das Protokoll tippen. Deines Arztes. „Leichte Hautreizungen im gesamten
Ungeklärt  
52

René Oberholzer, 07.09.2014, 1 Seiten
 Warum stand ein Hund um 16 Uhr auf dem Gehsteig?
Warum war kein Mensch weit und breit zu sehen?
Warum hatte der Hund ein Stück Stoff zwischen den Zähnen?
Warum
Lea (1) Die weißen Rosen  
235

Daniel Freedom, 03.07.2014, 9 Seiten
 Das ganze Drama fing damit an, dass die Kleine immer wieder in diese Ecke schaute und anfing zu weinen.
Von anderen Eltern hatte ich ja schon mal gehört, dass ihre
Mörderisches Klassentreffen  
126

Daniel Freedom, 07.05.2014, 5 Seiten
 Es würde ein verdammt schwerer Abend werden. Doch es war die einzige Gelegenheit, die sich in naher Zukunft ergeben würde, also musste ich es durchziehen. Wir saßen endlich wieder zusammen.
Der Letzte  
54

René Oberholzer, 04.03.2014, 1 Seiten
 Der Warenhausdetektiv hatte 2 Shampooflaschen gestohlen. Er wusste aber nicht, dass der Warenhausbesitzer noch einen 2. Warenhausdetektiv angestellt hatte, der die Aufgabe hatte, ihn zu überwachen. Und der 3. Warenhausdetektiv,
Showdown  
122

Daniel Freedom, 04.02.2014, 8 Seiten
 Sie stand an der Tür und spürte ihr Herz in der Brust klopfen. Es hatte gerade geklingelt aber da war niemand. Der enge Flur lag leer und verlassen vor ihr.
 
Stories von 119

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter