Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Frühling/Ostern
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Auch ich bin gespannt, was du uns bringen wirst. Diese Leseprobe hat mir schon mal gut gefallen.
L.G.


Evi Apfel (27.02.2021)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Strega und Leone - ein unternehmungslustiges Katzenpärchen  
Don Fulvios Geschäftsidee  
Ihr nächster Ehemann  
Kennt Ihr Cyrill?  
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  

Kurzgeschichten->Amüsantes/Satirisches

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 1220
Ich bin ein Ironiker  
2

Wolfgang scrittore, 11.02.2021, 1 Seiten
 Ich bin ein Ironiker und wohne unweit der Grenze zu Sarkastien. Man hält unseren Menschenschlag für weltoffen und zukunfts zugewandt optimistisch, ganz im Gegensatz zu unseren Nachbarn, die versteckt hinter
PEPERONI oder KAROTTE ...  
219

Ingrid Alias I, 12.01.2021, 4 Seiten
 Letzte Nacht träumte ich einen seltsamen Traum. GOTT erschien mir und unterhielt sich mit mir. Und obwohl GOTT weiblich, jung und schwarz war, fand ich das im Traum ganz natürlich.
DER TAG, AN DEM ALLES BEGANN  
291

Mike Bradfort, 28.12.2020, 2 Seiten
 Liebe Schwestern und Brüder,
ich komme nicht umhin hier noch einen Schülerbeitrag zum Besten zu geben, welchen ich ebenfalls in der bereits erwähnten Kellerkiste, die ich in der Geschichte „DAS
Mein Name ist Pauli! Pater Pauli!  
375

Mike Bradfort, 12.12.2020, 3 Seiten
 Liebe Brüder und Schwestern,
heute wende ich mich an Euch mit einer dringenden Bitte.
Könnt Ihr mir sagen, was das Folgende alles bedeuten soll?
Ich bin von meinem Dienstvorgesetzten Dr.T.
Die Weihnachtsbeichte  
228

Stefan Steinmetz, 06.12.2020, 4 Seiten
 Die Weihnachtsbeichte
Es war Samstagmorgen am 22. Dezember und ich war unterwegs zur katholischen Kirche von Bexbach. Ich bin gewiss kein regelmäßiger Kirchgänger, aber an diesem Tag musste ich hin.
Die Mediation 1.3  
284

Mike Bradfort, 18.11.2020, 12 Seiten
 Die nachfolgende Geschichte ist frei erfunden. Irgendwelche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wäre deswegen rein zufällig und unerklärlich.
********************************************************
Liebe Schwestern und Brü
Die zweite Welle - 30 Tage in der Pandemie  
268

AndreaSam15, 17.10.2020, 2 Seiten
 Tag 1:
Habe es endlich geschafft alle 9210 Packungen Toilettenpapier in die Garage zu quetschen.
Das war verdammt anstrengend und erinnerte mich an Tetris.
Tag 2:
HEUTE ENDLICH!  
200

Ingrid Alias I, 15.10.2020, 1 Seiten
 Der neue Ausweis ist nah.
Es gab natürlich Hindernisse.
Kam fast zu spät ins Bürgeramt.
Wo man sehr kontrolliert wurde.
Mein neuestes Märchen!  
154

doska, 02.09.2020, 1 Seiten
 „Ah, was machst du denn da?“, fragt der Engel den Teufel.
„Och, ich hatte doch erst neulich so ein Virus gebastelt…“ . DerTeufel hält inne, grinst teuflisch und fährt dann
Willys Corona-demo   
183

Gerald W., 29.08.2020, 1 Seiten
 Weißt du, heute ist mir wieder etwas eingefallen und zwar zur Corona-Demo. Also, du … so geht es ja nu nich…,dass die meine Freiheit einengen tun, diese Bullen. Ein freier
Schutzmassnahmen  
123

René Oberholzer, 20.07.2020, 1 Seiten
 Ich lernte sie zu Beginn der Krise auf meinen täglichen Spaziergängen kennen. Bei der ersten Begegnung gingen wir uns aus dem Weg. Bei der zweiten Begegnung grüssten wir uns flüchtig
PATER PAULI MYSTERY 57.8 ** DIE OMEGA AKTEN **  
194

Mike Bradfort, 14.07.2020, 7 Seiten
 **************************
Der schaurige Untersberg
**************************
"Und wenn ein Tier den Berg anrührt, so soll es gesteinigt oder mit einem Geschoss erschossen werden" (frei nach Hebräer 12,20).
Chronologie für Geschichtsbücher  
325

AndreaSam15, 25.05.2020, 1 Seiten
 Neulich entnahm ich einer großen deutschen Tageszeitung (nein, nicht die mit den vier Buchstaben), das Coronavirus würde auch das Hirn befallen.
Also blätterte ich alle älteren Ausgaben durch und suchte
Legal, illegal, Pauli 1.1  
336

Mike Bradfort, 20.05.2020, 6 Seiten
 Brief des Bischofs Dr.T.Abernakel an Pater Pauli anlässlich einer massiven Beschwerde des Mitbruders Litfaß im März 2014.
Lieber Bruder Pauli,
heute sende ich Dir diesen Brief als Zeichen meiner menschlichen
Das Kirchenasyl 1.3  
337

Mike Bradfort, 17.05.2020, 11 Seiten
 IST ES DRAUSSEN
NASS UND SCHWÜL?
GEH ZUM PAULI
INS ASYL!
Einführung ins Erbrecht 1.1  
356

Mike Bradfort, 09.05.2020, 5 Seiten
 - Die nachstehenden Ausführungen verstehen sich „völlig ohne Gewähr für Richtigkeit.“ Jeder Erbe entscheide selbst über sein Unglück! -
**************************
* Mitten im November,
* draußen nass und kalt,
Pakät Schülz 1.2  
331

Mike Bradfort, 05.04.2020, 7 Seiten
 Liebe Brüder und Schwestern,
lasst uns in den Stunden des Corona madness auch einmal anerkennend das Glas für diejenigen erheben, welche bienenfleißig tagein tagaus durch die Republik kurven um uns
Willys Corona-slalom-lauf   
165

Gerald W., 03.04.2020, 3 Seiten
 Mein Corona-Slalomlauf
Weißt du, gestern ging ich wieder mit meinem Hund Gassi. Na, eigentlich ist das nicht MEIN Hund, sondern vielmehr der meines Nachbarn. Der hat es mit dem
Das Coronavirus und ich !   
148

Gerald W., 15.03.2020, 2 Seiten
 Neulich war ich gerade beim Sortieren meiner Vorräte. Also, derer habe ich nicht wenig und direkt in der Küche gebunkert. Vieles steht auf dem Boden, denn die Küche ist verdammt
Fletsch Fuchs und das Coronavirus   
118

doska, 15.03.2020, 1 Seiten
 "Hallo Fletsch was hältst von ein paar leckeren Hühnerchen?"
"Ach, lieber Walther, geht nicht. Bodo Bauer ist immer auf Zack.“
„Aber Fletsch, sicherlich ist dir als schlauer Fuchs nicht entgangen,
 
Stories von 1220

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de