Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Das Wetter ist schön und dein Gedicht auch. Da rennt man doch gern mit dir den Hügel runter. Vor allem, wenn da noch eine kleine Bank lockt.

Gerald W. (14.09.2020)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Zwei teuflische Schwestern (nicht für Kinder unter 18 Jahren)  
Cannibal Island (im Käfig gefangen - Teil 4)  
Macht und Wahrheit 1. Band - 11.Kapitel  
Macht und Wahrheit 1. Band - 7.Kapitel  
Cannibal Island (Im Dorf - Teil 3)  

Romane/Lange Texte->Phantastisches

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 790
Der Durchgang ins Königreich Bayern(20)  
248

Stefan Steinmetz, 28.08.2020, 11 Seiten
 Doch bis zum nächsten Mittwoch war es lange hin. Da waren Religionsstunden, in denen Suhle es sich nicht verkneifen konnte, Martin einen Nazi zu nennen, da waren gleich zwei große
Der Durchgang ins Königreich Bayern(19)  
230

Stefan Steinmetz, 24.08.2020, 4 Seiten
 In der folgenden Nacht hatte Martin keinen Albtraum, im Gegenteil. Er träumte von Heidi, und es war mit Abstand der schönste Traum, den er je gehabt hatte. Dabei begann dieser
Der Durchgang ins Königreich Bayern(18)  
256

Stefan Steinmetz, 22.08.2020, 11 Seiten
 Direkt an der Tür lief er Heidi in die Arme. „Hallo“, sagte er und fühlte die bekannte Schüchternheit in sich aufsteigen.
„Guten Tag“, sagte sie und eine leichte Röte stieg
Der Durchgang ins Königreich Bayern(17)  
295

Stefan Steinmetz, 21.08.2020, 11 Seiten
 Am folgenden Mittwoch tauschte Martin wieder Goldkreuzer in Silbermünzen um. Allmählich bekam er einen ziemlichen Vorrat an Silber zusammen. Sein Schatz würde wahrhaft riesig werden. Recktenwald stellte keine Fragen. Er
Der Durchgang ins Königreich Bayern(16)  
281

Stefan Steinmetz, 20.08.2020, 10 Seiten
 Martin radelte die alte Kaiserstraße entlang nach Limbach. Das Fahrrad lief schnell wie der Wind über die Sandpiste.
Kurz vor Limbach, bevor die Straße die Blies überquerte, stand linker Hand
Mission Titanic - Kapitel 18  
294

Francis Dille, 16.08.2020, 16 Seiten
 Kapitel 18 – Eine neue Gefahr
Sonntag, 14. April 1912. 18:43 Uhr
Eine Neumondnacht stand bevor. Es war stockfinster, weil der Mond nicht am Firmament schien. Einige Passagiere unternahmen noch
Mission Titanic - Kapitel 18  
294

Francis Dille, 16.08.2020, 16 Seiten
 Kapitel 18 – Eine neue Gefahr
Sonntag, 14. April 1912. 18:43 Uhr
Eine Neumondnacht stand bevor. Es war stockfinster, weil der Mond nicht am Firmament schien. Einige Passagiere unternahmen noch
Mission Titanic - Kapitel 18  
294

Francis Dille, 16.08.2020, 16 Seiten
 Kapitel 18 – Eine neue Gefahr
Sonntag, 14. April 1912. 18:43 Uhr
Eine Neumondnacht stand bevor. Es war stockfinster, weil der Mond nicht am Firmament schien. Einige Passagiere unternahmen noch
Mission Titanic - Kapitel 18  
294

Francis Dille, 16.08.2020, 16 Seiten
 Kapitel 18 – Eine neue Gefahr
Sonntag, 14. April 1912. 18:43 Uhr
Eine Neumondnacht stand bevor. Es war stockfinster, weil der Mond nicht am Firmament schien. Einige Passagiere unternahmen noch
Der Durchgang ins Königreich Bayern(15)  
248

Stefan Steinmetz, 10.08.2020, 5 Seiten
 Kaum hatte er das Heft aufgeschlagen, kam das blonde Mädchen. Martins Herz machte einen komischen Hopser. Es stolperte, dann schlug es weiter, viel schneller als zuvor. Er spürte, wie Hitze
Der Durchgang ins Königreich Bayern(14)  
207

Stefan Steinmetz, 09.08.2020, 7 Seiten
 Am nächsten Morgen erwischte es ihn am Ende des Schwarzen Weges. Ohne Vorwarnung kam das Frühstück wieder hoch. Martin erbrach Malzkaffee, Brot, Margarine und Marmelade in hohem Bogen. Eine Weile
Der Durchgang ins Königreich Bayern(13)  
228

Stefan Steinmetz, 08.08.2020, 6 Seiten
 Einer Eingebung folgend, lief er durch die City zum Alten Marktplatz. Dort ging er in die Stadtbücherei. Er lieh sich drei Bücher aus: eins über alte Dampflokomotiven, eines über die
Der Durchgang ins Königreich Bayern(12)  
255

Stefan Steinmetz, 07.08.2020, 11 Seiten
 Mittwochs achtete Martin peinlich genau darauf, pünktlich an der Zaunlücke zu sein. Er schlüpfte in die Vergangenheit und ging zuerst zur Landbank, um vier seiner Silbermünzen einzutauschen. Von der Bank
Der Durchgang ins Königreich Bayern(11)  
200

Stefan Steinmetz, 06.08.2020, 6 Seiten
 Mittags nach den Schulaufgaben schlich Martin klammheimlich in den Keller. Er wollte nicht, dass Walter, die nervige Kröte, merkte, was er vorhatte. Er trug sein Klapprad zum Keller hinaus. Den
Der Durchgang ins Königreich Bayern(10)  
237

Stefan Steinmetz, 05.08.2020, 7 Seiten
 „Spendest du auch?“ Der Schüler aus der Unterprima hielt Martin eine Blechdose vors Gesicht. „Wir sammeln für Amnesty International. Die kümmern sich darum, dass die Folter in der Welt abgeschafft
Der Durchgang ins Königreich Bayern(9)  
203

Stefan Steinmetz, 03.08.2020, 8 Seiten
 Er kehrte zu seiner Bank zurück, holte das dicke Heft hervor und machte sein Reiseschreibset fertig. Die umgedrehte Schultasche auf den Knien als Unterlage benutzend, begann er zu schreiben: „Mein
Der Durchgang ins Königreich Bayern(8)  
218

Stefan Steinmetz, 02.08.2020, 8 Seiten
 Mittwoch! Endlich!
Martin war vor Ungeduld ganz zappelig. Würde der Durchgang in der Zaunlücke heute für ihn offen stehen? All seine Hoffnung, all sein Sehnen konzentrierten sich auf diese eine
Der Durchgang ins Königreich Bayern(7)  
207

Stefan Steinmetz, 01.08.2020, 7 Seiten
 Nach dem Mittagessen war Familienspaziergang angesagt, was Martin nicht ausstehen konnte - nicht, seit Moppel und Walter dabei waren. Wenigstens fuhren sie heute nicht mit dem Auto. Dann mussten sich
Der Durchgang ins Königreich Bayern(6)  
183

Stefan Steinmetz, 31.07.2020, 9 Seiten
 „Nein. Nein!“ Martin stand auf dem Wiesenstück hinter der Lücke im Zaun. Nachdem er den Bahnbus verlassen hatte, war er schnurstracks zum dem kleinen Ödländchen neben dem Bahnhof gelaufen und
Der Durchgang ins Königreich Bayern(5)  
201

Stefan Steinmetz, 30.07.2020, 6 Seiten
 „Welter! Martin Welter!“ Martin schreckte hoch. Pater Rottweil visierte ihn durch seine eckigen Brillengläser mit dem dicken Hornrand an. „Bist du mit deinen Gedanken wieder woanders, Welter?“ Die Stimme des
 
Stories von 790

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de