Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Köstlich! Ich musste ganz automatisch grinsen.

Jochen (16.12.2017)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Weihnachtsgeschichte für Erwachsene  
Eine Weihnachtsgeschichte  
Demenz  
Hänsel, Gretel und die Alte Hexe  

Kurzgeschichten->Erinnerungen

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 192
Tränen und Wut   
22

Falco, 14.12.2017, 1 Seiten
 Diese Abende....
Man geht zu Bett denkt sich man schläft gleich ein.
Dann kommen all die Probleme wieder hoch.
Den ganzen Tag hast du sie verdrängen können
Eine ganz, ganz kurze Geschichte über den schönsten Sommertag eines Lebens  
121

Thomas Schwarz, 27.09.2017, 1 Seiten
 Der alte Waschzuber stand in der Einfahrt unseres Hauses.
Er gehörte Oma, die ihn seit den Tagen des Krieges bis 1965 zum Wäsche waschen benutze,bis Opa ihr endlich eine dieser
Die Palme und der Stern  
89

Rosalina Brand, 25.09.2017, 1 Seiten
 Es gibt Orte, deren Namen verzaubern: Marrakesch, Istanbul, Timbuktu, Assuan. Orte der Sehnsucht eben.
Dieses Mal war es Assuan, die Katarakte des Nil. Das muss man sich nur schon als
"Organisiertes Erbrechen"  
36

Kato, 03.06.2017, 1 Seiten
 Mein IQ sank in zwei Stunden auf Toast-Niveau.
Als Hermann Hesse vom Thron stieg ...  
77

Thomas Schwarz, 20.04.2017, 4 Seiten
 „Siddharta“ war das erste Buch das ich von Hesse las. Ein Freund lieh es mir aus.
Nach einer halben Seite wusste ich: dies war eine Fügung. Jedes Wort, jeder Satz
Flunkereien  
94

Thomas Schwarz, 26.02.2017, 2 Seiten
 Flunkereien
Kürzlich verbrachte ich einen Tag mit meinem Onkel und meiner Tante in Gengenbach. Wir besuchten den Weihnachtsmarkt, schlenderten an den verschiedenen Buden und Ständen vorbei, ohne etwas zu kaufen.
Oppas Uhr  
173

Waldkind, 06.01.2017, 1 Seiten
 Fast jeden Tag trage ich sie.
Oppas alte Uhr.
Er braucht die nicht mehr.
Dem Glücklichen schlägt keine Stunde, sagt man.
Die braunen Glasschüsseln.  
206

Waldkind, 06.01.2017, 3 Seiten
 Ich nahm sie an mich.
Ich sagte, ich wolle sie haben, die braunen Glasschüsseln meiner Oma.
Aus denen hatten wir ja schließlich immer am 1. Weihnachtsfeiertag den Obstsalat mit Vanillepudding
Dayradors Geschichten Index  
7

Dayrador, 27.09.2016, 2 Seiten
 Callandra (Erotik)
(Ich habe kein problem damit auch Geschichten von anderen Autoren in die Sammlung auf zunehmen)
1. Kuss der Meduse (15 Seiten)
Ein Schriftsteller hilf einer Lamia und landet
Traum eines unendlichen, sekundenlangen, verrückten Sommers  
71

noone, 06.07.2016, 2 Seiten
 Ein ganz normaler Freundeskreis und Chaos. Viel Chaos.
Die Schlafapnoe - Eine nicht zu unterschätzende Erkrankung  
68

Michael Brushwood, 02.07.2016, 5 Seiten
 Die Schlafapnoe (Nächtliche Atemaussetzer) - eine nicht zu unterschätzende Erkrankung
Die Frage, wie lange diese geheimnisvolle Schlafapnoe bereits hinter dem Schleier der Verborgenheit geisterte, kann ich natürlich nicht beantworten.
Druck  
177

Waldkind, 29.06.2016, 3 Seiten
 In meinen Lungen steckt ein Schrei.
Er kann nicht hinaus.
Der Weg, den der Schrei nehmen muss, ist blockiert.
In meinen Lungen steckt ein Schrei und mein Herz ist erfroren
Tod, ein Traum  
51

Ben Pen, 29.05.2016, 3 Seiten
 Ich war schuld – am Tode eines Mädchens. Die Leute redeten. Doch nie kam jemand auf mich. Und so vergaß auch ich irgendwann, dass ich einmal der Schuldige gewesen war.
Das Lied vom ewigen Kuss  
103

Frank Bao Carter, 09.01.2016, 4 Seiten
 „Oh Papa, ist es endlich so weit?“ Ungläubig schaute Barbara ihren Vater an.
„Nein, mein Kind.“ Tief in Gedanken versunken blickte der ältere Mann aus dem Fenster und drehte die
Er konnte das Holz hören  
65

Waldkind, 15.11.2015, 2 Seiten
 'Jedes Stück hat seinen Platz, jedes Stück seine Berechtigung, jedes Stück erfüllt genau den ihm angedachten Sinn! '
Das Mädchen mit dem Fliegenpilzkleid  
175

Frank Bao Carter, 15.08.2015, 6 Seiten
 Jetzt dämmerte es ihm. Er kannte dieses Mädchen mit dem Fliegenpilzkleid. Er kannte Nadine. Er kannte die Juwelendiebin.
Gedankenverloren stand Kommissar Sedemünder auf dem Scheitelpunkt der Auffahrt zum Innenhof des
Ich sah einen Film (ein Traum von keine Ahnung)  
37

Ben Pen, 20.02.2015, 2 Seiten
 Ich sah einen Film: Jason Statham und ein Kumpan standen in wadenhohem Wasser. Zwischen ihnen: eine makellose Frau. Bis auf eine Art glänzenden Stahlbikinis war sie nackt. Sie unterhielten sich.
Bad Bear  
66

Christian Dolle, 02.02.2015, 3 Seiten
 Bad Bear
oder: Wer klaut die Socken aus der Waschmaschine
Ich hatte ihn schon fast vergessen. Zusammen mit anderen Kindheitserinnerungen tief unten im Schrank vergraben. Doch beim Aufräumen tauchte er
Untergang, 14.09.2014  
39

Ben Pen, 14.09.2014, 2 Seiten
 Ich stand in einem Raum. Es war ein kleines, recht beengtes Zimmer. Hinter mir: eine Glasfront. Dahinter, in weiter Ferne: Berge. Vor mir saß eine Hexe, vor sich, auf einem
Geträume, 27.08.2014  
36

Ben Pen, 06.09.2014, 3 Seiten
 Alles begann mit meinem alten Lehrer: Er war ein dunkler Typ, Brillenträger, immer glatt rasiert. Ich saß vor ihm, an einem Tisch. Um uns herum: Zwielicht. Die Rollos waren unten,
 
Stories von 192

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter