Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Der neueste Werbe-Spruch: Schätzt Joppen!
Jetzt shoppen.


holdriander (21.10.2017)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Zwei teuflische Schwestern (nicht für Kinder unter 18 Jahren)  
01. Ausflug mit Uschi - Vorwort zu meiner Freundin Uschi und unseren Fetischen  
Cannibal Island (im Käfig gefangen - Teil 4)  
2.) Jugendsünden Teil 1 und 2  
Memoiren eines Schriftstellers - 28. Kapitel  

Romane/Lange Texte->Erotisches

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 147
05. Ausflug mit Uschi - Party und Gäste  
69

Make Up, 10.07.2016, 56 Seiten
 Endlich ist es soweit und der Ausflug ins Partyparadies kann beginnen
04. Ausflug mit Uschi - Anreise und viel Pläsier  
88

Make Up, 04.07.2016, 31 Seiten
 Endlich, endlich geschafft!
***************************
Jetzt ist es endlich soweit, daß wir Beide uns auch mal eine (betont sexuelle) Auszeit nehmen und uns als Liebespaar einen Bunten machen.
Damit ist aber
DER HIMMEL UEBER ROM, Teil 16 - VERLANGEN  
155

Ingrid Alias I, 08.02.2015, 9 Seiten
 Sie kniete sich behutsam auf sein Lager und sah auf ihn herab. Der volle Mond schien durch das Fenster hinein und gab genug Licht. Der Sturm hatte nicht stattgefunden oder
01. Ausflug mit Uschi - Vorwort zu meiner Freundin Uschi und unseren Fetischen  
52

Make Up, 11.12.2014, 9 Seiten
 Vorwort zu meiner Freundin Uschi und unseren Fetischen
Keine Frage, Styling kann Sex-Appeal multiplizieren: Übliche Reizmuster wie Röcke,
Ausschnitte, das verwegene Klackern von Pumps genügen für den Alltag, wo keine
02. Ausflug mit Uschi - Karneval am Rhein, Weinproben und Autoverkehr  
60

Make Up, 11.12.2014, 12 Seiten
 Uschis Karneval am Rhein, Weinproben und Autoverkehr (vor dem Ausflugsbericht)
Das hatte ich mir immer erträumt:
Eine Frau wie Uschi, der ich zeigen darf, wo der Hase lang läuft und
Véronique und der Quickie  
69

MrV, 26.09.2014, 6 Seiten
 Der Sommer war schön in den letzten Wochen. An manchen Tagen war es fast schon zu heiß. Der heutige Samstagnachmittag gehörte auch dazu. Ich war zum Shoppen in die Nachbarstadt
Véronique  
83

MrV, 30.08.2014, 7 Seiten
 Ich sitze auf dem kleinen Bett. Ein Bett, dass für einen erholsamen Schlaf zu Zweit zu klein ist, für alles andere aber genau die richtige Größe hat. Die moderne Stehlampe
Velon - 05 Ist es wirklich Liebe?  
56

R. Umbristo, 07.08.2014, 9 Seiten
 Chris' Wecker klingelt deutlich früher, als Velon es von seinem gewohnt ist. Er springt bereits auf, wirft die Decke zur Seite und ist bereit, ins Bad zu rennen und sich
Velon - 03 Die Schlinge zieht sich zusammen...  
65

R. Umbristo, 05.08.2014, 6 Seiten
 Am nächsten Morgen zeigt sich die Sonne das erste Mal seit Wochen wieder und Velon nutzt dies für ausgedehnte Lesestunden unter der Eiche des Campus zwischen den Unterrichtsstunden. Seine silbrig-weiße
Das Ritual/ Kapitel 28 und Schluss   
154

rosmarin, 01.04.2013, 4 Seiten
 28. Kapitel und Schluss
______________________
Die Nacht war noch dunkler geworden. Der Vollmond versteckte sich noch immer listig hinter den Wolken. Nur ab und an ließ er sich blicken.
Lange
Das Ritual/Kapitel 27  
95

rosmarin, 26.03.2013, 7 Seiten
 27. Kapitel
____________
„Hab keine Angst. Bleib’ ruhig“, versuchte ich die Situation zu meistern. „Der Kerl wird dir nichts tun. Du kannst ja hexen.“
Heimlich drehte ich den Ring der
Das Ritual/Kapitel 26  
80

rosmarin, 25.03.2013, 6 Seiten
 26. Kapitel
___________
„Crysella! Crysella! Wach auf!“ Verwirrt schlug ich die Augen auf. Rudi hatte sich über mich gebeugt. „Schrei hier nicht so rum“, murrte er, „was ist denn los?“
Das Ritual/Kapitel 25  
85

rosmarin, 18.03.2013, 6 Seiten
 25. Kapitel
__________
Die Wohnung war inzwischen noch mehr ausgekühlt. Fröstelnd hüllte ich mich enger in meinen schwarzen Mantel und setzte mich auf Rudis Bett.
„Leg dich doch hin“, forderte
Das Ritual/ Kapitel 24  
88

rosmarin, 15.03.2013, 8 Seiten
 24. Kapitel
_________________
Zwei Tage später rief Matthias an.
„Es tut mir so leid Crysella“, sagte er, „dass wir uns nicht mehr sehen. Ich habe solche Sehnsucht.“
Das Ritual/ Kapitel 23  
98

rosmarin, 10.03.2013, 9 Seiten
 23. Kapitel
__________
Mitten in der Nacht wachte ich auf. Mir war kotzübel. Das Bett schaukelte wie bei dem Kleinen Häwelmann durch das Zimmer. Nirgends konnte ich mich festhalten. Sehen
Das Ritual/ Kapitel 22   
96

rosmarin, 05.03.2013, 5 Seiten
 22. Kapitel
_____________
Im Wohnzimmer kramte Carlos alte Fotoalben mit goldverschnörkelten Ledereinbänden aus der Schublade eines alten Schrankes. Vorsichtig legte er sie auf den Tisch zwischen all die anderen Dinge.
Das Ritual/ Kapitel 21  
114

rosmarin, 04.03.2013, 8 Seiten
 21. Kapitel
__________________
„Muss der auch vier Treppen hoch wohnen“, murrte Helli, als wir die etwas ungepflegten Treppen eines alten Miethauses im Hinterhof hinaufstiegen.
„Er ist ein verarmter Graf“, sagte
Das Ritual/ Kapitel 20  
82

rosmarin, 02.03.2013, 6 Seiten
 20. Kapitel
___________
Manfred kam mit einer Flasche Wein und zwei Gläsern aus der kleinen Küche. Ich hatte mich in einen Sessel gekuschelt. Manfred entkorkte die Flasche und goss die
Das Ritual/ Kapitel 19  
85

rosmarin, 02.03.2013, 7 Seiten
 19. Kapitel
__________
Als ich erwachte, war es vierzehn Uhr. Ich hatte verschlafen. Würde nun Stunden später zur Arbeit kommen. Schnell lief ich ins Bad. Bleckte meine Zähne. Alles in
Das Ritual/ Kapitel 18  
122

rosmarin, 28.02.2013, 6 Seiten
 18. Kapitel
__________
Alles war wie damals in dieser schwülen Sommernacht. Doch jetzt war ich ganz bewusst nicht mehr die gehorsame Eva. Jetzt würde dem Mann Hören und Sehen vergehen.
 
Stories von 147

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter