Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Zugegeben, ich hab das ziemlich schnell zusammen geklopft. mußte einfach aus dem kopf heraus. Und die neun im Titel war ein Unfall. Hatte ich gar nicht gesehen. Ist jetzt aber ausgebessert. Komplettkorrektur folgt noch. Danke für die Kommis, ihr beiden :-)

Rüdiger Honk Jones (10.12.2017)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Nikolausgeschichte für Erwachsene ;-)  
Zwei teuflische Schwestern (nicht für Kinder unter 18 Jahren)  
Cannibal Island (im Käfig gefangen - Teil 4)  
2.) Jugendsünden Teil 1 und 2  
Good/evil Kapitel 8- Zwischen Liebe und Hass  

Romane/Lange Texte->Erinnerungen

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 77
Damals 11. Kapitel   
122

axel, 25.10.2017, 8 Seiten
 Kehren wir wieder zu der tapferen kleinen Erna in Ostpreußen zurück. Vorweg sei gesagt, dass sich heute wohl niemand vorstellen kann, wie ärmlich damals auch die wohlhabensten Leute zu jenen
Damals 10. Kapitel  
71

axel, 18.08.2017, 5 Seiten
 Immer wenn es nur ging, sahen sich von nun an die Beiden und sie liebten sich heiß und innig. Die Mutter duldete all dies. War sie nicht auch einmal jung
Damals 9.Kapitel   
72

axel, 16.08.2017, 3 Seiten
 Einen weiteren persönlichen Kontakt zu dem Kaiser gab es für meinen Großvater leider nicht. Leider, deswegen, weil ihm dieser auch rein als Mensch sehr sympathisch war. Wilhelm der II. mit
Damals 8.Kapitel   
106

axel, 15.08.2017, 5 Seiten
 Julius interessierte sich im Gegensatz zu seinem Vater zunächst nicht besonders für den Kaiser und dessen Politik, eher für die Tiere. Das hatte er schon in frühen Jahren gezeigt, indem
Damals 7. Kapitel  
95

axel, 14.08.2017, 4 Seiten
 7. Kapitel
Die folgenden Erlebnisse ereigneten sich etwas später. Sie beginnen um 1889 noch vor dem ersten Weltkrieg (1914 bis 1918) und handeln von den Urgroßeltern, Großeltern und Verwandten väterlicherseits,
Damals 6.Kapitel   
126

axel, 13.08.2017, 4 Seiten
 6. Kapitel
Es kam wie es kommen musste. August verlor nicht nur alle seine Ländereien, auch schließlich sogar sein herrliches Gutshaus.
Er, seine Frau und sein inzwischen fünfjähriges Kind mussten
Damals 5. Kapitel  
103

axel, 12.08.2017, 2 Seiten
 August versprach Marlene künftig nicht mehr zu trinken, nicht mehr in die Kneipe zu gehen, weil er einfach begeistert von seiner kleinen Tochter war. Er nannte das Kind zärtlich mein
Damals 4. Kapitel  
125

axel, 11.08.2017, 2 Seiten
 Dass Frauen und erst recht Kinder geschlagen wurden, war zu jenen Zeiten durchaus üblich. Außerdem war die französische Revolution erst siebzig Jahre her und die junge Marlene dürfte so einiges
Damals 3.Kapitel   
90

axel, 10.08.2017, 1 Seiten
 3. Kapitel
Als sich Marlene und August das erste Mal sahen, um sich zu verloben, war August doch angenehm überrascht. Marlene war schöner als auf den Bildern, die er gesehen
Damals 2.Kapitel   
93

axel, 09.08.2017, 2 Seiten
 Da seine Ausfälle immer schlimmer wurden, und es sich langsam im Dorfe herum gesprochen hatte, dass der junge reiche Großbauer immer mehr dem Alkohol und der Spielsucht verfiel, kam Joachim
Damals 1.Kapitel  
96

axel, 08.08.2017, 3 Seiten
 Dies ist keine Kitschgeschichte, wie man vielleicht vom Titel her annehmen möchte, sondern ein Roman auf authentischer Grundlage, der von mehreren Generationen ab 1869 handelt und mir ähnlich erzählt worden
Auf den Spuren meiner Mutter - Roman  
56

Amanda Fynn, 07.08.2016, 53 Seiten
 Ruhe in Frieden Mutter (Kapitel 1)
Ein schöner Frühlingsmorgen mitten in der Woche, die Sonne schien fröhlich vom strahlend blauen und wolkenlosen Himmel herab. Die Straßen waren voller PKWs und
Pommes auf dem höchsten Kirchturm der Welt  
93

noone, 07.07.2016, 3 Seiten
 Ich muss mich bei dir entschuldigen.
Ich wollte dich nur haben, um dich gehabt zu haben.
Ich weiß, es ist bereits zwei Jahre her. Trotzdem haben wir nie mehr darüber
Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 10  
51

Homo Faber, 16.03.2013, 6 Seiten
 Ich hatte noch nie irgendwo so ein Chaos erlebt wie im chemischen Einkauf. Es war mir schon, als ich während der Ausbildung dort war, aufgefallen, aber nun merkte ich es
Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 9  
46

Homo Faber, 25.02.2013, 5 Seiten
 Etwa eine Woche, bevor die Prüfungsergebnisse kommen sollten, lag, als ich nach Hause kam, ein Brief auf dem Wohnzimmertisch. Er war von der IHK. Ich bekam einen Schreck, damit hätte
Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 8  
45

Homo Faber, 25.02.2013, 4 Seiten
 Meine Angst vor dieser Prüfung steigerte sich von Tag zu Tag. Meine Laune wurde zunehmend schlechter. Wenn ich diese Prüfung nicht bestand, musste ich noch ein halbes Jahr dranhängen und
Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 7  
47

Homo Faber, 16.02.2013, 3 Seiten
 Diesmal störte es mich auch nicht, dass ich dort wieder für eine längere Zeit aushelfen musste. Ganz im Gegenteil, ich hoffte, dass ich dort so lange bleiben musste, dass ich
lost memories (kapitel 2)  
7

Soren Pain, 17.01.2013, 2 Seiten
 Alle gäste starrten mich an als wäre ich der teufel höchstpersönlich.
Ich drehte mich um und verließ die 'wildgans'.
Kurze zeit später war das gesammte dorf auf dem freien platz
lost memories (einführung/kapitel 1)  
6

Soren Pain, 06.01.2013, 2 Seiten
 "ICH ERINNERE MICH NICHT". langsam fuhr ich über die worte, die ich mir vor fast 9 jahren mit den fingernägeln in den arm geritzt habe, so lange, bis sie wahr
Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 6  
46

Homo Faber, 30.12.2012, 3 Seiten
 Es gab einige Abteilungen, in denen ich mich wohl gefühlt habe, wie in der ersten Abteilung. Eine davon war die Anlagenbuchhaltung. Die Kollegen waren lustig, immer für Scherze offen, aber
 
Stories von 77

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter