Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Hallo lieber Martin, genauso ist es. Was nicht
zusamen gehört, kann einfach nicht zusammen
kommen. Da können sich alle noch so sehr
anstrengen. Jeder wird auf seiner eigenen Kultur
und Religion beharren. Und das zu Recht. Und
jeder sollte die Kultur und die Religion des
anderen achten. Schon Nathan der Weise sagte
in seiner unübertroffenen Klugheit, alle
Religionen sollten friedlich nebeneinander leben
und nicht miteinander. Also keine Einmischung
und keine Bevormundung, was ja angesichts der
heutigen politischen Lage als sehr schwierig
erscheint.
Gruß von


rosmarin (17.01.2020)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:

Alle Stories->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 15542
Betrachtungen von der Flughafenterrasse  
16

Thomas Schwarz, 19.01.2020, 1 Seiten
 Ein zweistrahliger Learjet steht an der Startbahn und macht sich bereit zum Start. Es ist ein kleines Flugzeug, wie es von Geschäftsreisenden und Prominenten gern genutzt wird. Die zwei Triebwerke,
Bitte an den Schneemann   
26

Else08, 19.01.2020, 1 Seiten
 Die Welt wirkt traurig, grau und leer
Bei uns gibt`s Schnee wohl gar nicht mehr
Selbst auf den Tannenspitzen
will`s Eis nicht einmal ...
Lieblingsfarbe  
65

AndreaSam15, 17.01.2020, 1 Seiten
 Das Telefon klingelt.
„Guten Tag, ich bin Kenan Amar Ziaar vom Meinungsforschungsinstitut TRUEPOINT. Spreche ich mit Frau Weihermüller?“
„Hallo Rolf, bist du es?“
„Nein Frau Weihermüller, hier ist das Meinungsforschungsinstitut
Andacht Nr. 154 Es soll nicht sein, was nicht sein darf - doch, isses ....  
78

martin suevia, 16.01.2020, 3 Seiten
 Es soll nicht sein was nicht sein darf - doch, isses ...
Der Rettungsring  
98

René Oberholzer, 16.01.2020, 1 Seiten
 Sie lebt auf ihrer Insel, er auf seiner. Die beiden Inseln sind klein, daneben gibt es eine grosse, die ist etwas weiter entfernt. Zwischen den Inseln gibt es gefährliche Meeresströmungen.
Unwort Klimahysterie?   
87

Michael Brushwood, 15.01.2020, 1 Seiten
 Petrus macht halt immer was er's will
Aus Träumen erwacht scheint schon April
Mächtig ärgert er den Januar
Lässt Hysterie ins junge Jahr
PATER PAULI MYSTERY 36.1 ** DIE OMEGA AKTEN **  
116

Mike Bradfort, 15.01.2020, 2 Seiten
 ***************************************
Der Kumpel, der mehrfach beerdigt wurde
***************************************
Im Dezember 1719 n. Chr. fanden Grubenkumpel in ihrem Kupfer-Bergwerk in Falun (mittlerweile UNESCO Weltkulturerbe in Schweden)
PATER PAULI MYSTERY 35.4 ** DIE OMEGA AKTEN **  
106

Mike Bradfort, 15.01.2020, 3 Seiten
 **********************************
Das Rätsel des unsterblichen Mönch
**********************************
Ein buddhistischer Mönch namens Hambo-Lama Daschi Dorscho Itigelow scheint ebenfalls (vgl.PATER PAULI MYSTERY 34 "Le Catac
Wind in den Federn   
62

Else08, 14.01.2020, 1 Seiten
 Der Wind pfeift weit und breit
auch durch ein Federkleid
Die Möwe krächzt recht laut:
„Nee,Wind `ne Gänsehaut...
Wind in den Dünen   
53

Else08, 14.01.2020, 1 Seiten
 Ach, pustet es, das ist nicht schön
Doch trotzdem ist toll anzusehn
das wilde Dünengras
Da macht ...
PATER PAULI MYSTERY 34.1 ** DIE OMEGA AKTEN **  
138

Mike Bradfort, 12.01.2020, 4 Seiten
 ***********************************************************
Le Catacombe dei Cappuccini ** Wo der Tod zweitausend Gesichter hat
***********************************************************
Vorwort:
Mortal Sin Frühjahr 2003- Cruel Demons And Dirty Minds  
105

JoHo24, 11.01.2020, 12 Seiten
 Die gefährlichsten, giftigsten und wildesten Tiere sind nur Menschen.
- Amit Abraham
Patton Massey III fuhr sich flüchtig durchs raspelkurze Haar, während er darauf wartete, dass Mickey Suffert die Tür
Als das Grauen den Wald verließ - Kapitel 1  
143

AndreaSam15, 10.01.2020, 6 Seiten
 Alles begann mit dieser Kiste.
Dieses verfluchte, verrostete Ding. Ich hatte sofort gespürt, dass irgendwas geschehen war.
Irgendwas war mit uns geschehen, als wir dieses Ding, dass direkt aus der
Freiheit und Verantwortung  
126

Michael Brushwood, 10.01.2020, 1 Seiten
 Freiheit ist ein starkes Wort
Freiheit, die jedoch
Mit keinem Gefühl
Aus Verantwortung
Andacht 153 Die Amaryllis oder ...   
192

martin suevia, 09.01.2020, 1 Seiten
  .... dein Stecken und Stab - psalm 23
PATER PAULI MYSTERY 33.1 ** DIE OMEGA AKTEN **  
157

Mike Bradfort, 08.01.2020, 2 Seiten
 ***********************************************
Skellig Michael ** Irische Insel der Einsamkeit
***********************************************
Eine der geheimnisvollsten Inseln der Welt ist sicherlich Great Skellig bzw. Skellig Michael in Irland
Leiden  
112

Rüdiger Honk Jones, 08.01.2020, 6 Seiten
 „Kann ich mal mit dir sprechen? Ich meine so ganz ohne blödelei und so?“ Frank war zu mir in die Stube gekommen.
Ich hatte gerade Dienstfrei und uberlegte, waas ich
Erwachsen  
185

Siebensteins Traum, 08.01.2020, 5 Seiten
 „Du glaubst, du weißt, was Tragik ist?“ Und das Wesen schaut das Geschöpf mit einer tiefen Gutmütigkeit direkt in die Augen. „Du glaubst wirklich, du weißt, was Tragik ist?“
Das
Rausgeworfen   
53

Else08, 08.01.2020, 1 Seiten
 Man warf ihn heut raus aus der Wohnung
den Weihnachtbaum ganz ohne Schonung.
Geschmückt einst ...
Nicht leiden   
65

Else08, 08.01.2020, 1 Seiten
 Ich kann dieses Wetter nicht leiden,
denn wie will man da sich noch kleiden?
Mit Schal, eine Mütze?
Wird`s warm? ...
 
Stories von 15542

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter