Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Frühling/Ostern neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Deine Geschichte sprüht nur so voller Fantasie, aber es sind etliche Fehlerchen drin. Trotzdem liest man darüber hinweg, aber es ist auf die Dauer arg anstrengend etwas zu lesen, das keine Absätze hat. Immer wenn sich die Situation ein wenig verändert, sollten Absätze rein, auch bei der direkten Rede macht man Absätze. Wäre toll, wenn du das machen würdest.
L.G.


Gerald W. (24.05.2018)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Die Verabredung/erotische Geschichte 13/Grusel  
Die SchamLosen/erotische Geschichte 7  
Fortsetzungsgeschichte  
GrenzErfahrung/erotische Geschichte 9  

Kurzgeschichten->Aktuelles und Alltägliches

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 451
Inselleben  
145

Rosalina Brand, 28.03.2018, 2 Seiten
 Die Wellen des Ozeans plätschern an das Ufer, in der Nähe des Strandes türkisfarben, weiter draussen bei den Klippen dunkelblau. Wohin ich auch gehe und wohin ich auch schaue, ich
NO GO AREA  
30

Pet Gerret, 18.03.2018, 1 Seiten
 Irgendwo in Marxloh
Zukunft 2018  
40

Falco, 07.01.2018, 1 Seiten
 Das neue Jahr ist endlich da und es bringt uns hoffentlich gute Gaben.
Ich weiß eines was ich ändern muss und ändern werde bzw geändert habe. Man muss sein Leben
Religion und Gott  
35

Falco, 27.12.2017, 1 Seiten
 Gerade zur Weihnachtszeit beschäftigt und das Thema Religion wieder vermehrt. Die meisten sind Christen welche aber nicht streng gläubig sind und ihre Kirchenbesuche auf wenige Male im Jahr beschränken.
Mich
Herbstfarben oder ein Luxusproblem  
81

Rosalina Brand, 11.09.2017, 1 Seiten
 Eigentlich weiss sie es, es ist jeden Herbst dasselbe, oder auch jeden Frühling, jede neue Saison. Sie packt die Kleider des Vorjahres in den Kleidersack, nur das kleine Schwarze darf
Der Regenschirm  
102

Rosalina Brand, 06.08.2017, 1 Seiten
 „Sie ist nicht dumm, ihre Tochter, ganz und gar nicht, sie ist nur unkonzentriert.“ Der Lehrer hat die Mutter kommen lassen, nach vier Uhr, nach Schulschluss.
„Wenn sie so weiter
Das erweiterte Standardquartier bei der Erdraumflotte  
53

Andreas Kretschmann, 25.01.2017, 1 Seiten
 Hier haben wir das erweiterte Standardquartier wie es auf den Schiffen der Erdraumflotte sowie in den planetaren und orbitalen Kolonien der terranischen interstellaren Republik der Lebensräume existiert.
Die Erweiterung des
30 Tage Challenge  
15

Littlemimi, 07.11.2016, 1 Seiten
 3.Tag
Ein Film schauen
Ich war allein. Lukas und Tim waren nicht da. Also saß ich auf dem Sofa und machte nichts. Ich hatte frei und wusste nicht was ich
Flughafen BER – Vielschichtiger als gedacht  
60

Andreas Kretschmann, 02.11.2016, 1 Seiten
 Eine kleine Geschichte zum Pannen-Flughafen...
Das Wahlsystem der terransichen interstellaren Republik der Lebensräume  
69

Andreas Kretschmann, 01.11.2016, 1 Seiten
 Ich habe in den letzten Monaten den Wahlkampf in den USA verfolgt und bin dankbar dass wir bei der terranischen interstellaren Republik der Lebensräume ein völlig anderes Wahlsystem haben. In
Impressionen von der Miss und Mister Berlin Wahl 2016 im "Boulevard Berlin"  
62

Andreas Kretschmann, 19.10.2016, 2 Seiten
 Schilderung der Eindrücke eines Zuschauers
Als ich den Hund von Eva Herman auf dem Schoß hatte  
119

Christian Dolle, 21.06.2016, 4 Seiten
 Plötzlich habe ich den Hund von Eva Herman auf dem Schoß. Und dabei ist das noch nicht einmal das Skurrilste an diesem Abend, der mich noch lange beschäftigen soll. Es
Wettrennen gegen die Zeit  
70

Rosalina Brand, 06.01.2016, 3 Seiten
 Mitten in der Begrüßung öffnete sich die Türe:
„Ich bin nicht zu spät, ihr habt zu früh angefangen.“ Tatsächlich waren die Glockenschläge einer Kirche zu hören.
Sie wusste aber ganz
Ein Morgen - drei mehr oder weniger lehrreiche Anekdoten  
64

Sommertänzerin, 12.03.2015, 2 Seiten
 Bürgerbüro:
Heute morgen musste ich zum Bürgerbüro - wegen eines Reisepasses. Ich war zeitig vor Ort und die Einzige am Aufzug. Ich hasse Warten, muss ich hinzufügen. Eine Frau näherte
Hüftgelenkprothesen und andere medizinische Ungereimtheiten  
77

Michael Kuss, 19.02.2015, 4 Seiten
 Wer als älteres Semester zwangsläufig vermehrt auf Mediziner angewiesen ist, macht in der Regel gute, aber mitunter auch haarsträubend schlechte Erfahrungen. Allerdings bleibt uns kaum etwas anderes übrig, denn irgendwo
Hoher Besuch   
49

Christian Dolle, 12.11.2014, 2 Seiten
 Der Ministerpräsident kommt. Für Journalisten ein Pflichttermin, meist nicht besonders aufregend, dafür aber ein Fauxpas, wenn man nicht dabei ist. Und in aller Regel zum Glück auch ein Termin, der
Reklameanalyse: Seitenbacher  
38

Stephan F Punkt, 01.09.2014, 1 Seiten
 Habt Ihr schon mal diese total bescheuerte Seitenbacher-Werbung im Radio gehört?
"Woisch, Kalle, gut dos mia dos Seitenbacher Bergsteiger-Müsli gesse hännd. Bergsteiger-Müsli von Seitenbacher (usf)."
Nicht nur ist dies
Der Duft nach Sommer  
51

Jolene Dilly, 23.05.2014, 2 Seiten
 Es roch nach Sommer.
Es war dieser Geruch, dieser ganz spezielle Duft den man nicht anders beschreiben konnte. Nein, eigentlich waren es tausende Gerüche-und sie alle zusammen waren Sommer.
Es
Das Eis taut  
45

Michael Brushwood, 04.02.2014, 1 Seiten
 Das Eis des Schweigens zerrinnt im Hauch der linden Lüfte
Des Glückes sanfte Wiege umgarnt die Torheit der Natur
Noch lauern im Versteck des Lenzes lieblich, holde Düfte
Doch in
Das Stillleben  
33

Franziska Sandorn, 12.01.2014, 2 Seiten
 Die Sonne durchflutete den Raum und ein leichtes Lächeln lag auf ihrem Gesicht, als sie die weiße Leinwand auf der Staffelei ansah. Endlich war es mal wieder so weit, dass
 
Stories von 451

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter