32


1 Seiten

wackeln im sturm

Nachdenkliches · Poetisches
lehn dich dagegen an
aber federe auch zurück
sei nie felsenfest
sondern gummiweich
dehne deine meinung
lass sie nie unentwickelt
sei nicht einfach nur du
sei heute der
der morgen niemals
der von gestern war

wackeln im sturm ist
erlaubt
steif dem winde trotzen
tödlich

wenn das zwischen den
ohren sich aufregt
und nicht einfach von
links nach rechts durchlässt
und sich dabei
nützliches heraus fischt
läuft der mensch falsch
und will dort feuer löschen
wo er selbst es entfacht

wackeln im sturm ist
erlaubt
steif dem winde trotzen
tödlich
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hallo Robert, weise auf seine ganz eigene Art und Weise. Es sollte dir zu Ehren das Wort "zobelisch" eingeführt werden. :)
Ich würde mich gern noch genauer mit dem Text auseinandersetzen, weil es da eine Menge zu zu sagen gibt, aber das zwischen den Ohren kann nicht mehr. Deswegen haue ich mich nun drauf (auf die Ohren, nicht auf das dazwischen) Lg Sabine


Sabine Müller (25.07.2008)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De