Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Danke.

Kato (23.09.2017)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Ein Geheimnis  
Andernorts  
Die Couch  
Künstlerische Intelligenz  
Weckruf  

Nachdenkliches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 4342
Die Couch  
30

René Oberholzer, 24.09.2017, 1 Seiten
 Ich habe
Sagtest du
Ein starkes Es 
Ich habe
Mein Jugendstil wird mehr und mehr beliebten Anklang finden  
Ludwig Weibel, 22.09.2017, 1 Seiten
 Mein Jugendstil wird mehr und mehr beliebten Anklang finden unter allen Völkern, Nationen und Genossenschaften im Allhier. Das ist auch gründlich wahr, weil es der Logik unbedingt entspricht und weil
Die Gier der Menschen  
43

Lena Leibetsder, 21.09.2017, 1 Seiten
 Manchmal muss man einfach durchhalten, durchatmen… durchatmen um neue Lebenskraft zu schöpfen, um die Kraft zu finden Schlimmes durchzustehen. Aber schlimme Dinge passieren eben, es lässt sich einfach nicht vermeiden.
Ein dunkler Weg  
84

Siebensteins Traum, 19.09.2017, 1 Seiten
 Es ist umwerfend komisch. Doch
was hat dieses Wörtchen „komisch“ schon zu
bedeuten?
Es bedeutet für jeden etwas
Unermessliche Bedeutung trag Ich in Mir  
Ludwig Weibel, 18.09.2017, 1 Seiten
 Unermessliche Bedeutung trag Ich in Mir, weil Ich sie schon immer hatte, Herzensfrieden, Freimut, Rüstigkeit und Klarheit des Gewissens, weil Mir Tiefe eigen ist seit eh und je. So kommt
Predigt Nr. 33 Selig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen  
38

martin suevia, 18.09.2017, 2 Seiten
 Ihr Lieben
„Schauen“ kann man hier mit „Spüren, erleben, wahrnehmen“ beschreiben.
Gott, den Ewigen wahrzunehmen, ihn zu spüren ist etwas so unfassbar schönes, dass es eigentlich kein Vokabular gibt, es
Predigt 32 Selig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen  
59

martin suevia, 15.09.2017, 3 Seiten
 Ihr Lieben
Beim Lesen dieses Satzes fiel mir auf (mir ist schleierhaft warum erst jetzt), dass diese Aussage und Zusage an die gerichtet ist, die bereits das Wesen der Barmherzigkeit
Eine zweite Chance  
82

Lena Leibetsder, 14.09.2017, 1 Seiten
 Jeder Mensch wurde schon mal von jemand anderem verletzt, die Frage ist dann, ob man dieser Person eine zweite Chance gibt. Die große zweite Chance… Aber kann man diesem Menschen
Ein perfekter Tag  
64

Lena Leibetsder, 14.09.2017, 1 Seiten
 Wie sieht mein perfekter Tag aus?
Ich will morgens aufstehen ohne zu wissen, wie mein Tag ausgehen wird, ohne einen Zeitplan, der jede Stunde vorgibt was ich zu tun habe.
Allberechtigt ist die Frage, was Mich von den andern unterscheidet  
Ludwig Weibel, 11.09.2017, 1 Seiten
 Allberechtigt ist die Frage, was Mich von den andern unterscheidet, die da sind und die sich einen Reim auf alles machen wollen, was ihr Leben stimuliert und züchtigt, wachhält und
Meiner Seele war  
73

Siehdichfuer, 10.09.2017, 1 Seiten
 Schwere Tage, schmerzhaft Stunden,
ich ertrage, oft ans Bett gebunden,
als mir große Freude geschenkt
meiner Seele war's ein Streicheln
Ein kreatives Mahnmal Meiner selbst Bin Ich  
Ludwig Weibel, 08.09.2017, 1 Seiten
 Ein kreatives Mahnmal Meiner selbst Bin Ich, behende in das Universensein erhoben, wo sich die Wohlgefälligkeit Elysiens geschwisterlich vollzieht. Manch einem ist im Erdenreich nicht allzu viel gediehen. Doch hieroben
Predigt Nr.31 „Selig sind, die nach der Gerechtigkeit hungern, denn sie sollen satt werden.“  
13

martin suevia, 08.09.2017, 2 Seiten
 Ihr Lieben
Um es gleich vorweg zu nehmen, hier geht es nicht in erster Linie um richterliches und menschlich empfundenes Gerechtigkeitsempfinden.
Der Begriff „Gerechtigkeit“ umschreibt im biblischen den praktizierten–Glauben- an
Weckruf  
114

Kato, 08.09.2017, 1 Seiten
 Der Einheitsbrei ist lecker.
Bilanz  
78

Fred K. Linden, 06.09.2017, 1 Seiten
 Sie nahmen das Spiel
nicht ernst.
Die Niederlage jedoch
erschütterte sie.
Andernorts  
95

René Oberholzer, 04.09.2017, 1 Seiten
 Du sagtest
Dort wo die Sonne untergeht
Geht sie andernorts wieder auf
Ich fragte dich
Predigt Nr. 30 Matthäus 5/5: Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Erdreich besitzen.  
13

martin suevia, 01.09.2017, 3 Seiten
 Ihr Lieben
In welchen Gemeinschaften wollt ihr wohnen? In solchen, wo noch die Blutrache herrscht? Wohl kaum. In einem Mehrfamilienhaus, in dem durch mindestens eine Mietpartei regelmässig Terror, Ärger und
Mit dem Megaphon der Eitelkeit  
Ludwig Weibel, 01.09.2017, 1 Seiten
 Mit dem Megaphon der Eitelkeit wird manche, an sich gute Tat, in alle Welt hinausgeblasen und verliert so ihren inneren Wert Mir gegenüber allsogleich ob deinem penetranten Tuten. Hast du
Ein Geheimnis  
138

Siebensteins Traum, 30.08.2017, 1 Seiten
 Das Menschsein ist nicht Mathematik es
besteht nicht aus Zahlen es
ist nicht berechenbar
Das Menschsein ist höchst irrational
Was tust du da in deines Bettchens warmem Pfühl  
1

Ludwig Weibel, 30.08.2017, 1 Seiten
 Was tust du da in deines Bettchens warmem Pfühl und spinnst und spachtelst Träume unaufhörlich vor dich hin? Um der Welten-Schönheit Willen, sag Ich dir. Gerade, wenn du träumst, kannst
 
Stories von 4342

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter