Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Frühling/Ostern neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Deine Geschichte sprüht nur so voller Fantasie, aber es sind etliche Fehlerchen drin. Trotzdem liest man darüber hinweg, aber es ist auf die Dauer arg anstrengend etwas zu lesen, das keine Absätze hat. Immer wenn sich die Situation ein wenig verändert, sollten Absätze rein, auch bei der direkten Rede macht man Absätze. Wäre toll, wenn du das machen würdest.
L.G.


Gerald W. (24.05.2018)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Mein schlimmstes Jahr  
Andacht Nr. 65  
Wenn ich nur noch einen Tag zu leben hätte, dann...  
Angst  
Andacht Nr.67 Pfingsten  

Nachdenkliches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 4581
Ich pflege einen Stil wie ihn kein andrer weiss zu pflegen  
Ludwig Weibel, 23.05.2018, 1 Seiten
 Ich pflege einen Stil, wie ihn kein and'rer weiss zu pflegen, und das ist Meiner Abkunft zuzuschreiben, deren Ruf durch alle Geistesräume flutet, um sie schicklich, rein und gottgefällig zu
Andacht Nr.67 Pfingsten  
65

martin suevia, 18.05.2018, 6 Seiten
 Andacht Nr. 67
Von Pfingsten, Sprachen und dem (einander) Verstehen

Ihr Lieben
Mein Leben  
30

Falco, 16.05.2018, 2 Seiten
 In den letzen Jahren durchlebte ich so viele Down Phasen, so viele schlimme Zeiten. In den vergangen 3 Jahren ab der 5ten Klasse Gymnasium durchlebte ich so einiges.
3-4 Liebschaften
Als was Ich Bin stell Ich Mich vor in der Gemeinschaft mit Mir selbst  
Ludwig Weibel, 16.05.2018, 1 Seiten
 Als was Ich Bin stell Ich Mich vor in der Gemeinschaft mit Mir selbst, in wunderbar gesittetem Erröten. Willst du Mich fassen, flippe Ich gekonnt davon, bewahrst du nichts als
Angst  
51

Valentin valleo, 15.05.2018, 2 Seiten
 Ich wirke auf viele Menschen auf den ersten Blick sehr selbstbewusst und stark, doch gelingt es jemanden diese Fassade zu durchbrechen, sitzt da ein kleines, vor Angst wimmerndes ja sogar
Naturzeit  
80

Kato, 13.05.2018, 1 Seiten
 Die Ruhe genießen.
Sehnsucht nach Susan (Eine Traumreise nach Xanten)  
104

Frank Bao Carter, 12.05.2018, 3 Seiten
 Es ist Sonntagmorgen. Ich wache auf. Im Zimmer ist es sehr hell. Draußen scheint die Sonne. Ich hebe den Kopf, sie sind alle noch da.
Auf dem Fußboden liegen zwei
Der Schrei des Schönen  
56

Michael Brushwood, 12.05.2018, 1 Seiten
 Zart beflocktes Weiß
Federt sich in das
Aus Träumen gegossene
Sehnsuchtsblau
Andacht Nr. 66  
89

martin suevia, 11.05.2018, 5 Seiten
 Andacht Nr. 66
Gedanken zu Himmelfahrt und zu den
Heimgegangenen bzw. den Heimgehenden

Von weiblichem Charakter, Seele, strebst du ständig himmeln  
Ludwig Weibel, 10.05.2018, 1 Seiten
 Von weiblichem Charakter, Seele, strebst du ständig himmelan und trachtest danach, ewige Heiterkeit, Bewusstheit, Herzenswonne und Erhabenheit darin zu finden. Ewiges ist unermesslich grandios und reicht in Sphären der Holdseligkeit,
Mein schlimmstes Jahr  
74

Lena Leibetsder, 08.05.2018, 3 Seiten
 Heute will ich euch nicht irgendeine Geschichte erzählen, nein, heute soll es sich um meine Geschichte handeln…
Vor über einem Jahr fing alles an, ich war psychisch nicht wirklich am
Einfach nur träumen   
39

Else08, 08.05.2018, 1 Seiten
 Du solltest mal wieder viel träumen
Und dabei auch Zeit ruhig versäumen
Du würdest viel ...
Planung vs. Ungewissheit  
64

Lena Leibetsder, 07.05.2018, 1 Seiten
 Was auf dieser Welt ist denn schon genau geplant? Können wir sagen, dass wir genau wissen was jetzt passieren wird? Oder ist alles offen?
Grundsätzlich wissen wir gar nichts ...
THE WINNER TAKES IT ALL  
63

Jenno Casali, 06.05.2018, 1 Seiten
 Entweder bekommst du die Wasserträger
Nie zu Gesicht,
Aber die Macht- und Profithengste süffeln
Das Rampenlicht -
Versenkt in Meine eignen Tiefen  
Ludwig Weibel, 05.05.2018, 1 Seiten
 Versenkt in Meine eigenen Tiefen, triefe Ich von Wonne und Glückseligkeit im Ewig-Dauern. Dies ist der Grundgehalt, die Grazie und die Erhabenheit, worin Ich Bin und, Mich in Mir selbst
Andacht Nr. 65  
93

martin suevia, 04.05.2018, 3 Seiten
 Andacht 65

Vom Loslassen
Ihr Lieben
Andacht Nr. 64 Ich bin der ich bin  
196

martin suevia, 28.04.2018, 5 Seiten
 Andacht 64
Ich bin Der ich Bin
Ihr Lieben
Ab und an spaziere ich durch Buchläden ohne etwas bestimmtes kaufen zu wollen, so auch kürzlich, um einem heftigen Regenschauer zu
Was hast du nur, dass deine Glieder zittern  
Ludwig Weibel, 27.04.2018, 1 Seiten
 Was hast du nur, dass deine Glieder zittern und dein Auge trübe ist vom Tränenfluss, dem du dich hingegeben? Sieh doch, Ich tröste dich in deinem Weh und deinen Wirren,
Das Märchen meines Lebens  
88

Michael Brushwood, 25.04.2018, 1 Seiten
 Als den Kopf zerdröhnten die Gedanken
Hing mein Blick an den geschloss'nen Schranken
In Träumen schien mein Meer gesunken
Bis das Morgenrot mir zugewunken
Kaum begonnen schon zerronnen  
Ludwig Weibel, 25.04.2018, 1 Seiten
 Kaum begonnen, schon zerronnen hat bei Mir noch nie Respekt und Sympathie gewonnen, Unvergängliches dagegen sehr. Bist du Mir und Meinem Werk gewogen, kannst du mit Beständigkeit, Grundehrlichkeit und Starkmut
 
Stories von 4581

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter