33


1 Seiten

Todesangst

Poetisches · Aktuelles und Alltägliches
Gallensteine,Magenbrennen
ständig zur Toilette rennen,
Karzinom und blauer Fleck.
Hab ich Krebs? Oh Schreck!

Kopfschmerz ist gleich ein Tumor
wirft Metastasen schon im Ohr.
Kann ich darum so schlecht hören?
Schnell für's Augenlicht die Möhren.

Vorsorge in jungem Alter
Cremes für Pickel und für Falter
denn wichtig ist 'ne junge Haut,
weil diese Schadstoffe abbaut.

Gegoogelt wird in vielen Foren
die Krankheit ist gleich auserkoren
sehr selten - doch trifft alles zu
das Denken lässt mir keine Ruh.

Mit jedem Arzt schon gleich per du,
durch Rinderwahn von einer Kuh
durch Schweinegrippe von der Wurst
Durch Diabetes da viel Durst.

Die Pillen hort ich wie den Schmuck
für Trauer, Hunger und fürs Gluck
Placebo nennt man diese Smarties
die's gibt auf jeden Parties ...

Doch eine Krankheit, die heilt nie
es ist die Hypochonchondrie
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

ohje mann kann sich wiederfinden in deinem gedicht :-) sehr schön ironisch, bissig aber wahr

Marcus Itzerott (13.04.2010)

Oh weh, du erinnnerst mich an etwas. Mir tut nämlich manchmal der Magen so weh. Das könnte doch etwas Ernstes....! Nein, nein, damit werde ich lieber nicht anfangen. Ein niedliches Gedicht über die Probleme, die wir uns manchmal selbst erschaffen. Gut gemacht.

Jochen (13.04.2010)

Das hast du wirklich gut auf den Punkt gebracht. Ach, was wären vor allem die älteren Herrschaften ohne ihre Zipperleiden. Sie hätten ja gar kein Gesprächsthema mehr. Aber die Jüngeren können vielleicht auch gut lästern. Oft sind nämlich auch Ärzte überfragt. Ich sage dazu immer, wenn Ärzte wirklich alles könnten, würden wir nicht mehr sterben, hehe. Jedenfalls ist es dir gut gelungen , dein Gedicht.

doska (13.04.2010)

Natürlich ist es immer wichtig, bei Beschwerden zum Arzt zu gehen, um sich durchchecken zu lassen. Aber Hypochondrie ist auch sehr weit verbreitet...

Sabine Müller (13.04.2010)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Angrillen ist was für Alle  
Zurück ins Warme   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De