18


1 Seiten

reine zobelliebe

Poetisches · Erotisches
komm her!
koste an!
hier da!
nimm!

das ist reinste zobelliebe!
natürlich nicht frisch gepresst
und intensivgehalt von 100%
aber du darfst von uns kosten
und dich in uns fallen lassen

zum grund kannst du nicht kommen
aber die berührungen und küsse
zwischendrin genießen

hier schmecke!
spürst du!
gut!
küss uns!

dein seufzen wollen wir hören
erst hier und dann dort
kusswechsel
liebesdoppelreigen und
umschlungene uferungen
lass uns reich aneinander
werden
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Oh, das klingt wie die Sirenen ^^
gefährlich, gefährlich *schmunzel


fog of crows (M.R.) (14.10.2010)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Die Rüstung der Götter - Kapitel 09  
ungemach.  
kalte nacht.  
Die Rüstung der Götter - Kapitel 08  
niemand.  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De