25


1 Seiten

Die Dämonin

Poetisches · Schauriges
Als Ausgeburt der Hölle
regiert sie im Land
des ewigen Feuers

Augen schwarz wie Ruß
Haut blutrot gefärbt
Hufe des Artiodactyla*

So stiert sie mich an
im glühenden Kampfgefecht
jenseits Gut und Böse

Schnaubend und röchelnd
mit tödlicher Feuerzunge
zischt sie mich an

Eisig kalt und schrill
schlage ich mit Flügeln
den Schwingen des Todesengels

und lösche sie aus

----------
*Fachsprache für Paarhufer
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Das Gedicht soll einen Kontrast darstellen zwischen dem Feuerteufel und einem eisigen Engel. Die Elemente Feuer (warm) im Erdreich und Wasser (kalt) von oben sollen sich darin spiegeln.

Sabine Müller (24.07.2011)

Hallo,

vielen Dank für die Kommentare.
@Gerald: Der Todesengel besteht aus Eis, aber der Tod ist ja auch kalt, also passt es. Mir schwebt ein Bild vor Augen, leider kann ich es so niemals malen.

LG Sabine


Sabine Müller (24.07.2011)

Man sieht richtig die Beiden einander gegenüber stehen- der Todesengel mit den großen Schwingen und die gefährliche Bestie. Ein schönes bildhaftes Gedicht.

Gerald W. (23.07.2011)

Das gedicht hat es in sich. Düster, hart, treffend.

Homo Faber (22.07.2011)

Ja, manchmal muss man auch die andere Seite hervorbringen, aber die Dämonin in deinem Gedicht hat wohl gegen den Todesengel keine Chance- wer hat die schon!

doska (22.07.2011)

Zugegeben ein etwas düsterer, gemeiner Einschub zwischen der Satire und seinen Forsetzungen, aber das musste einfach sein...

Sabine Müller (21.07.2011)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Ode an den Pferdelehrmeister  
Herbstzeitlos  
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De