259


1 Seiten

Mond in der Nacht

Poetisches · Amüsantes/Satirisches
© Else08
Wunderschöner Mond
hockst zwischen dunklen Zweigen
Du bist es stets gewohnt
des Nachts dich nur zu zeigen
Fragst du dich dennoch still
Was nun der Winter will?
Erst ist`s zu warm
dann plötzlich kalt
Der Winter wird
wohl langsam alt!
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Würdevoll  
Zweig am Wasser   
Zaunmärchen   
Wellen   
Weißes Blatt und kleiner Tropfen  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Dunkelrote Kirschen  
Der Durchgang ins Königreich Bayern(4)  
Teestubengeschichten - Kapitel 3  
PATER PAULI MYSTERY 56.1 ** DIE OMEGA AKTEN **  
Der Durchgang ins Königreich Bayern(3)  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De