Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Einerseits Ausbeutung bis ans Limit,
andererseits Flüchtlingsströme ohne Ende. Das
kann auf Dauer nicht mehr gut gehen! Auch ich,
liebe Rosmarin, sehe diese Entwicklung mit
größter Sorge. Die einer falschen Politik
geschuldeten ungezügelt wirkenden Kräfte des
Kapitals, können diese Absurditäten, die du in
Wort und Bild perfekt zum Ausdruck gebracht
hast, nicht richten. Aber das ist nicht nur in
Bezug auf die Dritte Welt so, sondern auch die
Entsorgung des deutschen Mülls in den
benachbarten osteuropäischen EU-Staaten aus
Kostengründen schadet unserer Umwelt, was
aber unseren Politikern kein Dorn im Auge zu
sein scheint! Viele überflüssige Transporte
müssten meiner Meinung nach wegfallen. Aber
überall schwebt über uns das Damoklesschwert
der Bestechlichkeit!
LG. Michael


Michael Brushwood (20.11.2019)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Schüttelreime  
Die 10 dümmsten Wege , sein Leben auszuhauchen  
Eine Weihnachtsgeschichte  
Sachsens schöne Städte: Görlitz  

Amüsantes/Satirisches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 2427
Brücke am Fluss   
41

Else08, 20.11.2019, 1 Seiten
 Es können auch mal Brücken
die Augen sehr entzücken
Im Dämmerlicht ...
Wie heißen die?   
66

Else08, 04.11.2019, 1 Seiten
 Was sind denn das für Schuppendinger?
Sie sind nicht klein und kaum geringer
zu sehen hier auf meinem Bild
Doch macht mich heute dabei ...
Graue Aussichten ?   
59

Else08, 03.11.2019, 1 Seiten
 Wird der Himmel wieder grau?
Ach, man sieht`s noch nicht genau
Doch von oben...
Wasserkacken  
119

Stefan Steinmetz, 31.10.2019, 4 Seiten
 Wasserkacken
Ich war eben gerade im Bauernwald spazieren. Am Gänseweiher blieb ich kurz stehen und schaute den Enten zu.
Mittenrein platzte ein Gedanke: „Hoffentlich muss ich jetzt nicht wasserkacken!“
Erst
Verlassen  
162

Marco Polo, 29.10.2019, 1 Seiten
 Auf eines konnte man sich sicher bei ihr verlassen, dass man sich nicht auf sie verlassen....
Gedanken einer Eule   
61

Else08, 21.10.2019, 1 Seiten
 Ich fliege zwar immer bei Nacht
doch heut` bin ich früher erwacht
Was mach ich nun...
Die selbe Prozedur wie jedes Jahr  
46

Jens Goldenbaum, 19.10.2019, 1 Seiten
 Von Spielsucht und dem Osterhasen im Winter.
Wieder auf Platz 1  
146

René Oberholzer, 15.10.2019, 1 Seiten
 25 Jahre nach der Veröffentlichung
Meines Gedichtes ABBEY ROAD
Steht es wieder auf Platz 1
Der deutschen Gedichte-Charts
Die Fabel vom Hund und den Wölfen (gereimt)  
216

Wolfgang Reuter, 13.10.2019, 1 Seiten
 Es lebte einst ein Schäferhund
in Brandenburg zufrieden und
fidel – fast unvergleichlich:
Sein Futter war stets reichlich.
Im Namen des Gesetzes  
159

René Oberholzer, 08.10.2019, 1 Seiten
 "Ich suche eine Polizistin", sagte ich, "schwarzes Haar, Sonnenbrille, Marke Ray-Ban, schlanke Figur, Beine wie eine Gazelle, sinnliche Lippen, können Sie mir helfen?" "Warum?", fragte der Beamte auf dem Polizeipost
Glanzlos  
107

René Oberholzer, 04.10.2019, 1 Seiten
 Da war dieser Tisch
Der beim Schreiben
Ständig knarrte
Da war diese Vorstellung
Der Exterminator Version 1.2  
206

Mike Bradfort, 02.10.2019, 12 Seiten
 Es begab sich zu einer Zeit, dass meine Pastorenklause von einer Ungeziefer Plage heimgesucht wurde, welche mich vor ein schweres ethisch philosophisches Problem stellte, nämlich zu entscheiden, ob die Lebensrechte
Toller Käfer  
36

doska, 02.10.2019, 1 Seiten
 "Ich bin ein toller Käfer!Ich bin ein toller Käfer!"
"Stimmt, das ...
Schlecht getarnt?   
46

doska, 02.10.2019, 1 Seiten
 "Ich bin ein Blätterhaufen, ich bin ein Blätterhaufen!"
"Hab`dich längst darunter erkannt, blöd getarnter ...
Nass !  
37

doska, 02.10.2019, 1 Seiten
 „Es regenet, es regnet, die Erde wird nass. Die Blumen, die Bäume alles wird n…!?“
„Mensch ...
Gespräch zweier Wäscheklammern   
49

Else08, 30.09.2019, 1 Seiten
 Zwei Wäscheklammern neulich
Die sagten: Ganz erfreulich
ist dieses Wetter nun
Der Regen sollt` nicht ruh`n
Astern im Sonnenlicht  
45

Else08, 26.09.2019, 1 Seiten
 Gemütlich ganz in meinem Sinne
macht es sich hier `ne kleine Spinne
Genießt die Sonne halb im Sitzen
auf diesen ...
Fridays for Pauli oder bergab for Future ** BRANDREDE ** Version 1.2  
234

Mike Bradfort, 22.09.2019, 8 Seiten
 HOW DARE YOU!?
Liebe Brüder und Schwestern!
Die Zeichen der Zeit stehen auf Alarmstufe rot!
Tornados, Tsunamis, Blizzards, Gewitter, Blitze, Wirbelstürme, Co2-lastige Aufhocker, giftige Methan-Zwerge, FCKW, Lachgas-Emittenten und so manc
Ein Fall mit Happy End  
273

AndreaSam15, 15.09.2019, 1 Seiten
 Ich konnte mich lange festhalten. Viel länger, als die meisten meiner Geschwister.
Mit der Zeit wurde es ziemlich langweilig, so einsam hier oben, ganz allein herumzuhängen.
Aber ich traute mich
Nachbarschaftskrieg  
131

AndreaSam15, 14.09.2019, 6 Seiten
 Es begann, als diese Familie neben uns einzog. Sie hatten das Haus der alten Jeschke gekauft, nachdem sie in ein Altersheim gezogen war. Frau Jeschke war eine freundliche Frau, ich
 
Stories von 2427

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter