50


1 Seiten

Kleine Glöckchen

Poetisches · Frühling/Ostern · Romantisches
Kleine Glöckchen

Kleine Glöckchen hör ich klingen,
zierlich Blau und wunderbar,
freu mich der Botschaft, die sie bringen,
ein alter Traum, wird scheinbar war.

Das Lied, das diese Glöckchen singen,
von Frieden erzählt und von Glückseeligkeit,
ich fühl das Klingen, spüre ihr Schwingen
sie tragen Freude uns in die Zeit.

Erfurchtsvoll das Haupt gesenkt,
nach Oben wird die Farbe kräftig,
sichtbaren Wandel hast du geschenkt,
der Hoffnung hilft dies mächtig.

Die Reise geht durch Zeit und Raum,
in zierlich blauen Nuancen,
versetzt mich, in gar lieblich Traum
mir zeigend tausend neue Chancen.

Wahrlich, es ist nicht Mutlosigkeit,
die ich beim Anblick spüre,
es ist ein freudig Blicken in die Zeit,
es weicht der Tristesse Allüre.
________________________________________
Angetan von der Schönheit und Grazie des
Fotos:
"Kleine Glöckchen"
von der Fotocommunity-Fotografin "Weinstein"
schrieb ich diese Zeilen. Ich hoffe sehr, das
ich damit dem Bild gerecht werde. Möge es dir liebe
Hanne zur Ehre und zur Freude gereichen. Von Herzen
Dank für deine Erlaubnis, dieses Bild hier direkt zeigen zu dürfen. Die Urheberrechte liegen, bezüglich des Bildes, allein bei der Fotografin Weinstein.

Dieses und weitere wunderbare Werke von ihr findet ihr,
wenn ihr den folgenden Link in euren Browser kopiert:
http://www.fotocommunity.de/photo/kleine-gloeckchen-weinstein/38077938
Ich wünsche euch viel Freude beim Betrachten.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Berauschen schön ist diese Zeit  
Des Glückes Hafen ist der Halt,  
Die Samen die der Grashalm trägt  
Tage im Advent  
Aus kleinem Rahmen die weiße Cala  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De