97


1 Seiten

Im Schoß

Poetisches · Erotisches · Experimentelles
Im Schoß der Frau 'ne Rose ruht,
noch hält sie sich geschlossen,
ihr Öffnen tat der Liebe gut
das Leben ist geflossen,
da wart es ihr im Schoss ganz warm,
jetzt hält sie, ein lieblich Kind im Arm,
die Freude, ja das Glück ist groß,
weil einst sich öffnete, die liebe Ros'.

_________________________________________
Das Foto "Schoss" von Fotocommunity-Fotografin
Momenta Somnia inspirierte mich zum Schreiben
dieser Verse. Dank ihrer freundlichen Genehmigung
darf ich dieses Bild hier direkt anzeigen, wofür
ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken
möchte. Die Urheberrechte fürs Bild liegen nach
wie vor allein bei Momenta Somnia. Ich bitte dies
ausdrücklich zu beachten.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
alleine zu Zweit  
Wo die Nase, glaubt zu riechen  
Und immer wieder geht die Sonne auf !  
Durchs Land zur Zeit ein Künstler zieht  
Was scheinbar fehlte, vermissten wir doch nie  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De