148


1 Seiten

Nur ein Moment ...

Poetisches · Sommer/Urlaub/Reise · Romantisches
Nur ein Moment
der Träumen Raum hier schenkt,
der Blick vom sicheren Strand
aufs weite Meer (oder Mehr) hier lenkt
und Wellen, die sodann,
am Strand wieder kommen an,
wir Menschen gerne Lauschen
dem Klang vom betörenden Rauschen.
Nur ein Moment,
der in die Seele sich brennt,
Erinnern kanns bereiten
in guten und in schwereren Zeiten.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Einfach toll!
Die Variante "Mehr" statt mehr hat mir besonders
zugesprochen, weil dieses selbst beim Blick vom Strand
den Blick auf andere Facetten im Leben lenkt!
LG. Michael


Michael Brushwood (11.08.2020)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Durch die Rückkehr ...  
Lass es leuchten in der dunklen Zeit  
Lass es leuchten in der dunklen Zeit  
Schenk dem Wand'rer  
Rote Tür - Blaue Tür  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 6  
Ein neuer Wind of Change  
Willys Corona-demo   
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 5  
Masken-Muffel  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De