232


1 Seiten

Im Morgengrauen

Poetisches · Erotisches
Du hast mich
Mit verbundenen Augen
In dein Schlafzimmer geführt

Du hast mich
Aufs Bett gelegt
Und mit Küssen verwöhnt

Du hast mich
Wie eine Zwiebel geschält
Und mit Liebe zugedeckt

Du hast mir
Worte ins Ohr geflüstert
Bis der Morgen kam

Ich musste dich verlassen
Wie ein Gast der sich
In der Türe geirrt hatte
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Das Innenleben einer Geschichte  
Zweites Date  
Die Parade  
Wechselhaft  
Verbrannte Erde  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De