Alles andere als beschränkt - Literatur im Tal

Homo Faber, 03.02.2018
  Entsprechend dem Titel wird es diesmal wieder
einen wilden Parcoursritt ohne Beschränkungen
durch die literarische Landschaft geben. Die
Autoren werden die Pferde satteln und Sie
mitnehmen auf eine spannende Reise, die keinen
Superlativ scheuen muss. Heitere bis wolkige
Geschichten, spritzige Gedichte und wortkräftige
Texte werden vorgetragen. Also seien sie
gespannt wie ein Flitzebogen und kommen Sie
vorbei.

Mit dabei sind die Autoren:
Sepideh Abbaszadeh Sabouni (Hamm)
Sabine Müller (Düsseldorf)
Norman Meier (Düsseldorf)
Michael Heidel (Dortmund)
David Wunderer (München)

Der Eintritt ist frei - der Hut wird kreisen.

Wann?
25.07.18 um 19:00 Uhr

Wo?
Luise Bar & Café
Luisenstraße 100
42103 Wuppertal
   
 
zurück zur Rubrik Rund ums Wort  antworten
Antworten entfalten  Alle Antworten
Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
 Forum: Rund ums Wort
Das literarische Krokodil am 13.04.2018, 19:30 Uhr im Krokodil, Düsseldorf
Frühlingsrubrik
Alles andere als beschränkt - Literatur im Tal
Lesung "Von Narren und Helden"
"Das literarische Krokodil"
Winterrubrik
Nicht , dass sich jemand ..
Das literarische Krokodil
Herbstrubrik
Crime Four liest im Arbeitskreis Kultur Eller (Düsseldorf)
 
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.cc
Counter